Spektakulärer Unfall: Autos kollidieren in Spiesen miteinander – zwei Verletzte

Zwei Menschen sind bei einem Unfall in Spiesen verletzt worden. Ein Auto war hier mit einem Wagen kollidiert, der eine Werbetafel umriss. Es entstand großer Sachschaden.

Ein spektakulärer Unfall hat sich am heutigen Donnerstag (14. Oktober 2021) in der Elversberger Straße in Spiesen ereignet. Unmittelbar an der Grenze der beiden Ortsteile Spiesen und Elversberg kam es beim Abbiegen zu einem folgenschweren Zusammenstoß eines Autos mit einem anderen Wagen..

Zwei Menschen verletzt

Der Mazda kippte sofort um und prallte gegen weitere Fahrzeuge eines Autohauses, riss eine Werbetafel um und kam in Seitenlage zum Endstand. Die Polizei Neunkirchen erklärte, dass bei dem Unfall zwei Personen verletzt wurden. Ihnen sei ein Unfall mit eingeklemmten Personen gemeldet worden, weshalb man sofort die Feuerwehr alarmiert habe. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Offenbar keine schwere Verletzungen

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Befreiung und Versorgung der zwei Unfallbeteiligten. Sie sollen nicht zu schwer verletzt worden sein, sagte einer der Beamten. Sie seien „zur Abklärung“ ins Krankenhaus gebracht worden und hätten wohl großes Glück gehabt.

Großer Sachschaden

Erheblich sei der Sachschaden. Die zwei Unfallfahrzeuge haben Totalschaden, weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Ortsdurchfahrt Spiesen war in der Elversberger Straße voll gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Presse-Agentur BeckerBredel