Über Kontostand geärgert? Bankkunde verbrennt in Diefflen seine Auszüge

Ein Bankkunde hat in der Sparkasse in Dillingen-Diefflen seine Kontoauszüge verbrannt. Ärgerte er sich über seinen Kontostand?

Die Feuerwehr rückte zum Einsatzort aus. Foto: BeckerBredel

Die Feuerwehren aus Dillingen und Diefflen sind in der Nacht zum Mittwoch (13. Oktober 2021) zu einem Feuer in der Vorhalle der Sparkasse Diefflen gerufen worden. Nach Aussagen eines Polizeisprechers hatte ein Bankkunde in der Halle seine Kontoauszüge verbrannt und dann das Weite gesucht.

Über Kontostand geärgert?

„Das war nicht geeignet, die Filiale in Brand zu stecken. Er hat sich womöglich nur über den Kontostand geärgert„, so der Beamte. Die Verqualmung war anderen Bankkunden aufgefallen, diese riefen wegen des Brandgeruchs die Feuerwehr. Zu Löschen gab es nichts mehr. Es entstand auch kein Sachschaden, so die Polizei.

Verwendete Quellen:
– Presse-Agentur BeckerBredel