Weiterer Corona-Fall in Kindergarten in St. Wendel

In einem weiteren Kindergarten in St. Wendel hat sich ein Kind mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte die Pressestelle des Landkreises St. Wendel mit. Kontaktpersonen müssen nun in häusliche Quarantäne.
In einem Kindergarten im Landkreis St. Wendel ist ein Corona-Fall aufgetreten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte
In einem Kindergarten im Landkreis St. Wendel ist ein Corona-Fall aufgetreten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte
In einem Kindergarten im Landkreis St. Wendel ist ein Corona-Fall aufgetreten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte
In einem Kindergarten im Landkreis St. Wendel ist ein Corona-Fall aufgetreten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Corona-Fall in Kindergarten in St. Wendel

Wie die Pressestelle des Landkreises St. Wendel informiert, ist in einem weiteren Kindergarten in der Kreisstadt St. Wendel ein Corona-Fall aufgetreten. Demnach soll ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet worden sein.

Laut den Angaben des Landkreises sollen lediglich sechs andere Kinder sowie zwei Mitarbeiter:innen des Kindergartens als Kontaktpersonen ersten Grades ermittelt worden sein. Für diese wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet.

Verwendete Quellen:
– Angaben des Landkreises St. Wendel