Mehrere Menschen bei Schüssen in Paris getötet und verletzt – Verdächtiger festgenommen

In Paris ist es am heutigen Freitag (23. Dezember 2022) zu Schüssen gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt. Zwei starben.
In Paris wurden bei Schüssen Menschen verletzt. Symbolfoto: Ian Langsdon/dpa-Bildfunk
In Paris wurden bei Schüssen Menschen verletzt. Symbolfoto: Ian Langsdon/dpa-Bildfunk

Medienberichten zufolge haben Schüsse am heutigen Morgen in Paris mehrere Menschen verletzt oder getötet. Ein 69 Jahre alter Mann sei festgenommen worden und befinde sich derzeit in Polizeigewahrsam. Seine Identität werde derzeit geprüft. Laut aktuellen Meldungen gibt es vier Verletzte und zwei Tote. Die Staatsanwaltschaft Paris teilte am Freitagmittag mit, dass sie Untersuchungen wegen vorsätzlicher Tötung eingeleitet hat.

Die Schüsse sollen sich Medienberichten zufolge im zehnten Arrondissement der französischen Hauptstadt in einem kurdischen Kulturzentrum gefallen sein. Allerdings ist das Motiv für die Tat noch unklar. Die Polizei rief auf Twitter dazu auf, die Gegend zu meiden.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur