Tanken im Saarland aktuell bundesweit am günstigsten

Nirgendwo in der Bundesrepublik Deutschland ist das Tanken aktuell so günstig wie im Saarland. Das geht aus einer Auswertung des ADAC hervor:
Das Tanken im Saarland ist aktuell bundesweit am günstigsten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
Das Tanken im Saarland ist aktuell bundesweit am günstigsten. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil

Tanken im Saarland aktuell bundesweit am günstigsten

Tanken ist im Saarland etwas günstiger als in den anderen deutschen Bundesländern. Während im Saarland ein Liter Diesel am Dienstagvormittag im Schnitt 2,02 Euro kostete, zahlten die Menschen in Bremen pro Liter beispielsweise satte 11,7 Cent mehr, wie eine bundesweite ADAC-Auswertung von Dienstagvormittag zeigte. Mit einem Preis von 2,137 Euro Liter Diesel tankten die Menschen in Bremen damit am teuersten, gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern (2,097 Euro). Auch beim Tanken von einem Liter Super E10 war das Saarland mit 1,873 Euro am preiswertesten, während die Menschen in Schleswig-Holstein (1,940 Euro) gefolgt von Bremen (1,937 Euro) am meisten pro Liter zahlen mussten.

Diesel derzeit besonders teuer

Obwohl Diesel während der befristeten Energiesteuersenkung um rund drei Cent niedriger besteuert wird als Benzin, müssen Dieselfahrer:innen an der Tankstelle deutlich mehr bezahlen als die Fahrer:innen von Benzin-Autos, wie der ADAC erklärte. Auch die regionalen Preisunterschiede seien bei Diesel deutlich stärker ausgeprägt als bei Benzin. Der ADAC empfiehlt preisbewussten Autofahrer:innen deshalb, alle Möglichkeiten zu nutzen, um günstiger zu tanken. Das stärke den Wettbewerb auf dem Kraftstoffmarkt auch zum Vorteil der Verbraucher:innen.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur