Five Guys in Zweibrücken zieht in Neubau

Schon diesen Freitag zieht Five Guys aus einem Container in einen Neubau am Zweibrücker Outlet-Center. Auf rund 290 Quadratmetern werden die Gäste dann bewirtet.
Bisher operierte der Five-Guys-Standort in Zweibrücken aus einem Container heraus. Fotos: red
Bisher operierte der Five-Guys-Standort in Zweibrücken aus einem Container heraus. Fotos: red

Five Guys in Zweibrücken zieht um

Seit rund anderthalb Jahren gibt es Burger der US-amerikanischen Kette Five Guys am Outlet-Center in Zweibrücken  – seit eineinhalb Jahren liegt der Standort in einem Container, der eigentlich nur als Provisorium gedacht war. Jetzt zieht der Fast-Food-Laden um, wie das Unternehmen mitteilte.

Das ist der neue Standort

Schon am Freitag (23. Juni 2023) werde der Imbiss aus dem Container in eine feste Location im Outlet-Center ziehen. Die befindet sich unweit des alten Standorts am Rande des Fabrikverkaufszentrums.

Der Neubau befindet sich am südwestlichen Rand des Outlet-Centers. Grafik: Zweibrücken Fashion Outlet

Neubau hat rund 420 Quadratmeter

Für Five Guys wurde laut Rheinpfalz extra ein Gebäude errichtet, das rund 420 Quadratmeter groß ist. Auf 290 Quadratmetern kann die Burger-Kette ihre Gäste bewirten, davon sind rund 50 Quadratmeter Außenfläche.

Drei Five Guys in der Großregion

In der Großregion ist der Standort Zweibrücken neben einem Restaurant auf der Airbase Ramstein und einem in Luxemburg-Stadt das einzige Restaurant der Kette. Laut Medienbericht sind derzeit keine weiteren Standorte in Rheinland-Pfalz und im Saarland geplant. In Zweibrücken arbeiten 25 Beschäftigte, weitere Mitarbeiter:innen sollen eingestellt werden. Deutschlandweit gibt es 35 Standorte, viele davon in größeren Städten.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Gäste können zwischen 15 Toppings wählen

Die Burger gibt es sowohl in der regulären Variante mit zwei Pattys als auch in einer kleineren Variante namens „little“. Die Gäste können aus 15 verschiedenen Toppings wählen, darunter zum Beispiel Jalapeños, Champignons, Röstzwiebeln und Gewürzgurken.

Preise eher im oberen Segment

Natürlich können sich die Kund:innen auch Pommes dazu bestellen, die es im klassischen Stil oder im würzigen „Cajun-Style“ gibt. Bei den Milchshakes setzt das Unternehmen auf verschiedene Kombinationen. Preislich ist Five Guys eher im oberen Segment angesiedelt. Ein Hamburger kostet mehr als 10 Euro, die normale Portion Pommes um die 7 Euro.

Verwendete Quellen:
– Instagram-Beitrag von Five Guys, 21.06.2023
– eigene Berichte
– Fastfoodpreise.de
– Rheinpfalz