3.500 Menschen auf der Straße: Die Bilder vom Klimastreik in Saarbrücken

Am Freitag (24. September 2021) haben in Saarbrücken mehr als 3.500 Menschen für mehr Klimaschutz protestiert. Damit wollte man kurz vor der Bundestagswahl nochmal ein Zeichen setzen. Die Bilder des Klimastreiks in der Landeshauptstadt:

Rund 3.500 Menschen gingen in Saarbrücken für einen besseren Klimaschutz auf die Straße. Foto: BeckerBredel

Klimastreik mit 3.500 Menschen in Saarbrücken

In Saarbrücken haben am Freitag rund 3.500 Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Zu Beginn kamen rund 500 Menschen zu einer Kundgebung auf dem Landwehrplatz. Während des anschließenden Demonstrationszuges durch die saarländische Landeshauptstadt schlossen sich immer mehr Menschen an. Am Ende waren es laut Angaben der Polizei dann 3.500 Menschen.

Der Klimastreik in Saarbrücken war Teil einer bundesweiten Aktion. Deutschlandweit gingen etwa 620.000 Menschen auf die Straße, um kurz vor der Wahl nochmal ein Signal an die Politik zu senden, dass die Bevölkerung einen besseren Klimaschutz erwartet.

Die Bilder vom Klimastreik in Saarbrücken

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– Bilder von der Agentur „BeckerBredel“