DFB-Pokal-Auslosung: Gegner des 1. FC Saarbrücken steht fest

Am Sonntagabend (10. Dezember 2023) wurde das Viertelfinale des DFB-Pokals ausgelost. Das ist der Gegner des 1. FC Saarbrücken:
Mit großer Spannung verfolgt man beim 1. FC Saarbrücken heute (10.12.2023) die Auslosung im DFB-Pokal. Symbolfoto: Tom Weller/dpa-Bildfunk
Mit großer Spannung verfolgt man beim 1. FC Saarbrücken heute (10.12.2023) die Auslosung im DFB-Pokal. Symbolfoto: Tom Weller/dpa-Bildfunk

Der 1. FC Saarbrücken hat bei der heutigen DFB-Pokal-Auslosung das wohl attraktivste Los erwischt, das sich noch im Topf befand. Die Blau-Schwarzen treffen im Viertelfinale auf Borussia Mönchengladbach. Die Zuschauer:innen erwartet im Januar damit ein weiterer schöner Fußballabend im Saarland.

Das sind die Paarungen im Viertelfinale des DFB-Pokals

  • 1. FC Saarbrücken – Borussia Mönchengladbach
  • Hertha BSC – 1. FC Kaiserslautern
  • Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart
  • FC St. Pauli – Fortuna Düsseldorf

Hier ergänzen wir die Paarungen in Form eines Livetickers, sobald diese feststehen.

DFB-Pokal-Auslosung heute: Viertelfinale steht fest

Am Sonntagabend (10. Dezember 2023) fand im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Auslosung der Viertelfinalspiele des DFB-Pokals statt. Begonnen hatte die Ziehung der Paarungen gegen etwa 19.30 Uhr. Dann wurde es natürlich auch spannend für den 1. FC Saarbrücken. Schließlich wurde ermittelt, wer in der nächsten Pokalrunde auf die Saarbrücker treffen wird. Als einzig verbliebener Drittligist genießt der FCS auf jeden Fall das Heimrecht, sodass der nächste große Pokalabend im Saarland erwartet wird.

Auslosung der Viertelfinalspiele im DFB-Pokal: Diese acht Teams sind noch in den Lostöpfen

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 2023/24 stehen noch drei Teams aus der Bundesliga, vier Teams aus der 2. Bundesliga und mit dem FCS noch eins aus der Dritten Liga. In den Lostöpfen sind demnach folgende Teams:

  • 1. FC Saarbrücken
  • 1. FC Kaiserslautern
  • Borussia Mönchengladbach
  • Fortuna Düsseldorf
  • FC St. Pauli
  • Hertha BSC
  • Bayer Leverkusen
  • VfB Stuttgart.

DFB-Pokal-Auslosung wird im Fernsehen übertragen

Die Auslosung für das Viertelfinale im DFB-Pokal wird ab 19.15 Uhr im Fernsehen auf dem Sender ARD übertragen. Zudem ist die Übertragung im Livestream der ARD abrufbar.

Die Spieltermine im DFB-Pokal

Die Viertelfinalspiele des DFB-Pokals werden im kommenden Jahr ausgetragen. Termine sind der 30. und 31. Januar sowie der 6. und 7. Februar 2024. Die beiden Halbfinalspiele erfolgen dann am 2. und 3. April 2024. Das Finale in Berlin findet am 25. Mai 2024 statt.

Saarbrücken erneut die dickste Pokalüberraschung

Nachdem der 1. FC Saarbrücken erst in der Saison 2019/2020 Geschichte geschrieben hatte, als der Verein als einziger Regionalligist überhaupt in das Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen war, sorgt das Team von Trainer Rüdiger Ziehl auch in diesem Jahr wieder für deutschlandweites Aufsehen. So besiegten die Blau-Schwarzen zunächst den Karlsruher SC (2:1), ehe sensationelle Erfolge über Bayern München (2:1) und Eintracht Frankfurt (2:0) folgten.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche