Globus-Pläne: So soll es mit dem „Fleischkäs-Big-Weck“ weitergehen

Seit Anfang Juli gibt es beim Globus-Markt in Homburg-Einöd sowie an zwei weiteren Verkaufsstellen den "Fleischkäs-Big-Weck". Da uns gleich mehrere Leser:innen gefragt hatten, ob es den "Laibhaftigen" bald auch in anderen Märkten gibt, haben wir bei Globus nachgehorcht. Das sind die weiteren Pläne:
Den "Fleischkäs-Big-Weck" von Globus soll es nur zeitlich und örtlich begrenzt geben. Fotos: Globus Markthallen Holding GmbH & Co. KG
Den "Fleischkäs-Big-Weck" von Globus soll es nur zeitlich und örtlich begrenzt geben. Fotos: Globus Markthallen Holding GmbH & Co. KG

„Fleischkäs-Big-Weck“ bei Globus: Vom Werbe-Gag zum Verkaufsschlager

Eigentlich hätte er nur ein Werbe-Gag sein sollen: der „Fleischkäs-Big-Weck“. Doch als das Social-Media-Team von Globus die wuchtige Fleischkäs-Kreation im Frühjahr als eine Reaktion auf einen TV-Beitrag der Show „Late Night Berlin“ präsentierte, traf man dabei offenbar einen Nerv bei den Menschen im Saarland. So hagelte es derart viele Zuschriften, dass das Einzelhandelsunternehmen schließlich nachgeben musste. Anfang Juli war es dann so weit: Globus präsentierte den neuen „Laibhaftigen“ mit den Worten „Wir haben euch erhört“.

„Fleischkäs-Big-Weck“ von Globus wird bislang an drei Orten verkauft

Verkauft wird der „Fleischkäs-Big-Weck“ seither an drei Orten: in der Globus-Markthalle in Homburg-Einöd, am Metzgergrill im Baumarkt Zweibrücken und im Foodtruck am Baumarkt in Homburg. Für 2,50 Euro ist „das Gerät“ dort erhältlich. Auch wenn die Reaktionen auf den „Big-Weck“ durchaus unterschiedlich ausfallen („Von Enttäuschung bis Lob: Die Reaktionen zum Fleischkäs-Big-Weck bei Globus“), so ist die Nachfrage nach dem wuchtigen Snack gewaltig. „Bereits am ersten Verkaufs-Wochenende haben sich viele Fleischkäseweck-Fans zu uns auf den Weg gemacht, um sich zu erkundigen, ob es das Angebot auch wirklich gibt. Besonders am Samstag haben wir dann erhebliche Anfragen an unserem Metzgereigrill verzeichnet“, so die Geschäftsleitung des Globus-Markts in Homburg-Einöd auf SOL.DE-Anfrage.

Kommt der „Fleischkäs-Big-Weck“ jetzt auch in andere Globus-Märkte?

Trotz des Andrangs auf den „Fleischkäs-Big-Weck“ wird es den neuen Verkaufsschlager aber offenbar nur zeitlich und örtlich begrenzt geben. Laut Angaben der Globus-Geschäftsleitung in Homburg-Einöd soll es den „Big Weck“ nur noch bis zum 13. August 2022 geben. Eine Ausweitung auf andere Märkte sei laut Angaben der Globus-Pressestelle nicht geplant. „Weitere Pläne gibt es derzeit nicht“, lautete die eindeutige Antwort auf eine entsprechende SOL.DE-Anfrage. Ob hier wirklich das letzte Wort gesprochen ist, darf allerdings bezweifelt werden. Schließlich haben die Saarländer:innen es auch geschafft, Globus dazu zu bewegen, den einstigen Werbe-Gag überhaupt in die Realität umzusetzen.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– eigene Berichte
– Informationen der Globus Markthallen Holding GmbH & Co. KG