Kummer und Einsamkeit an Weihnachten? Hier erhältst du Hilfe

Du fühlst dich einsam an Weihnachten? Du hast sonstigen Kummer, der dir zu schaffen macht? Dann gibt es Hilfsangebote, die dich unterstützen. Wir zeigen, an wen du dich wenden kannst, wenn es dir schlecht geht.
Bei Einsamkeit und Kummer gibt es auch an Weihnachten Hilfe und Unterstützung. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt
Bei Einsamkeit und Kummer gibt es auch an Weihnachten Hilfe und Unterstützung. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt
Bei Einsamkeit und Kummer gibt es auch an Weihnachten Hilfe und Unterstützung. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt
Bei Einsamkeit und Kummer gibt es auch an Weihnachten Hilfe und Unterstützung. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt

Hilfe bei Kummer und Einsamkeit an Weihnachten

Wer sich an Weihnachten einsam fühlt oder sonstigen Kummer auf der Seele verspürt, kann sich an unterschiedliche Hilfsangebote wenden.

Bundesweite Telefonseelsorge

Die bundesweite Telefonseelsorge ist natürlich auch an Weihnachten für euch da. Ihr erreicht sie unter der Telefonnummer 116123. 

Online-Seelsorge

Wenn es dir schwerfällt, über deine Probleme und Sorgen zu reden, dann kannst du dich an die Online-Seelsorge wenden. Hier kümmert sich ein:e Seelsorger:in mittels schriftlichen Kontaktes um dich. Du findest sie unter: Online-Seelsorge.

Telefonseelsorge Saarland

Auch die Telefonseelsorge Saar ist für dich da und bietet dir Unterstützung. Du erreichst sie unter den Nummern (800)1110111 oder (800)1110222. 

Onlineseelsorge Saarland

Zudem sind die Seelsorger aus dem Saarland auch online unter „Seelsorge Saar“ und per E-Mail unter [email protected] für dich da.

„Nummer gegen Kummer“

Hilfe bietet dir auch die „Nummer gegen Kummer“ an. Hier erhältst du Hilfe unter der 116111.

Co-rona Kummerkasten

Du leidest besonders unter der Isolation in der Corona-Krise? Dann gibt es beim „Co-rona Kummerkasten“ Hilfe für dich.

Stadt Saarbrücken mit toller Service-Seite bei Problemen

Die Stadt Saarbrücken hat für die Menschen in unserer Region zudem umfassendes Informationsmaterial für Probleme verschiedenster Art gesammelt. Ob Ängste, häusliche Gewalt, Eltern-Probleme, Familien-Hilfen und vieles mehr: Hier findet ihr die richtigen Ansprechpartner und Hilfsangebote. Die Übersicht findet ihr unter: „Hilfsangebote und Ansprechpartner bei Problemen“.

Fühlt euch von uns gedrückt, ihr Lieben!