Kunststoffteilchen im Brot: Bäckerei ruft „REWE“-Artikel zurück

Vorsicht beim Verzehr von Brot aus der „REWE“-Einzelhandelskette. Die Glockenbrot Bäckerei ruft das Brot „Rewe Beste Wahl Pro Vital Schnitte“ zurück.

In dem REWE-Brot befinden sich vereinzelt Kunststoffteilchen. Symbolfoto: Pixabay
In dem REWE-Brot befinden sich vereinzelt Kunststoffteilchen. Symbolfoto: Pixabay

Die Glockenbrot Bäckerei ruft einen REWE-Artikel wegen einer möglichen Verunreinigung vorsorglich zurück. Von der Rückrufaktion der „Beste Wahl – Pro Vital Schnitte“ ist auch das Saarland betroffen.

Es sei nicht auszuschließen, dass sich vereinzelt schwarze Kunststoffteilchen in dem Brot befinden, teilte die Glockenbrot-Bäckerei mit. Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.Oktober 2018 können bei REWE zurückgegeben werden. Die Kunden erhalten natürlich ihr Geld zurück. Vom Verzeht der Schnitte wird dringend abgeraten.

Auch in Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg können sich Plastik-Teile im Brot befinden.

Kundenfragen werden unter der Hotline: 069-42087-276 montags bis samstags von 7 bis 17 Uhr beantwortet.