Warnung vor potenziell tödlichen Tierködern in Eppelborn

In Eppelborn sind mehrere Köder gefunden worden, die mit Haken versehen waren. Sie können für Tiere äußerst gefährlich sein.

Für Tiere können die Köder lebensgefährlich sein. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa-Bildfunk

Die Gemeinde Eppelborn warnt derzeit alle Hunde- und Katzenhalter:innen vor möglicherweise tödlichen Ködern. Dabei handelt es sich um Hackfleisch, Fleischspieße und Geflügelknochen, die zum Teil mit Haken versehen sind, hieß es am heutigen Montagmorgen (30. August 2021).

Vorsicht vor gefährlichen Ködern

Sie seien im Siedlungsgebiet Auf Drei Eichen, insbesondere im Bereich der Anwesen-Nummern 86, 88 und 90 gefunden worden. Entdeckt hatte man die Köder auf dem Gehweg, in Straßenrinnen und auf den angrenzenden Grünflächen. Die Gemeinde bittet Tierhalter:innen um entsprechende Vorsicht.

Hinweise zu den Täter:innen an das Ordnungsamt, Tel. (06881)969120.

Verwendete Quellen:
– Facebook-Post der Gemeinde Eppelborn, 30.08.2021