Größtes Straßenzauberfestival Europas findet am Wochenende im Saarland statt

Am kommenden Wochenende (5. bis 7. August 2022) findet in St. Wendel das größte Straßenzauberfestival Europas statt. Was euch an den drei Tagen erwartet:
Der Schotte Ted McKoy zauberte sich bereits 2015 in das Herz der Zuschauer:innen. Auch 2022 geht der Magier wieder an den Start. Archivfoto: picture alliance / dpa | Oliver Dietze
Der Schotte Ted McKoy zauberte sich bereits 2015 in das Herz der Zuschauer:innen. Auch 2022 geht der Magier wieder an den Start. Archivfoto: picture alliance / dpa | Oliver Dietze

„Zauberhaftes St. Wendel 2022“ am kommenden Wochenende

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet am kommenden Wochenende (5. bis 7. August 2022) in St. Wendel wieder Europas größtes Straßenzauberfestival statt. Beim „Zauberhaften St. Wendel 2022“ versammeln sich die besten Straßenzauberer der Welt in der Altstadt, um das Publikum zum Staunen zu bringen und ihre magischen Fähigkeiten in einem Wettbewerb miteinander zu messen. Der Eintritt zum Event ist für alle frei. Lediglich ein „Hutgeld“ für die einzelnen Magier:innen ist erwünscht, um deren Leistung zu würdigen.

Diese Magier:innen treten beim Straßenzauberfestival St. Wendel 2022 gegeneinander an

Auf einen der begehrten 13 Startplätze beim Straßenzauberfestival in St. Wendel haben sich Zauberer aus aller Welt beworben. Geschafft haben es letztlich Künstler:innen aus drei Kontinenten. Bei der Veranstaltung an den Start gehen laut Angaben der Stadt St. Wendel in diesem Jahr:

  • Ted McKoy (Niederlande)
  • Tobi van Deisner (Deutschland)
  • Alexander Lehmann (Deutschland)
  • Utopia (Brasilien)
  • Frascatelli (Deutschland)
  • Muti Santarosa (Spanien)
  • Hieronymus (Deutschland)
  • Braidon Morris (Deutschland)
  • Txema (Spanien)
  • Eitis Magia (Argentinien)
  • Christian Berres (Deutschland)
  • Kalibo (Deutschland)
  • Tom Piccard (USA).

Straßenzauberfestival St. Wendel startet am Freitagnachmittag

Das Straßenzauberfestival St. Wendel beginnt am Freitagnachmittag (5. August 2022) um 16.00 Uhr auf dem Schlossplatz. Dann ziehen zunächst alle Zauberer in einer gemeinsamen Parade durch die Stadt. Die erste Straßenshow findet um 16.30 Uhr in der Balduinstraße statt. Ab dann wird an drei Plätzen an der Basilika und auf dem Schlossplatz gezaubert, was das Zeug hält. Die Shows laufen dann freitags bis 23.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Große Zauber-Gala am Samstagabend

Höhepunkt ist dann schließlich die Open-Air-Zauber-Gala am Samstagabend um 20.00 Uhr auf dem St. Wendeler Schlossplatz. Dann werden auch die Sieger:innen des Zauberwettbewerbs geehrt. Eine internationale Jury bewertet dann die Shows bezüglich der Qualität der Zauberei. Aber auch das Anlocken der Zuschauer:innen, die Originalität der Show, der Umgang mit den Zuschauer:innen sowie die Hutkollekte sollen in die Wertung eingehen.

Verwendete Quellen:
– Angaben der Stadt St. Wendel