Lkw-Fahrer in Homburg-Einöd überrollt: Das ist der aktuelle Stand

Auf der A8 bei Homburg-Einöd hatte es am Donnerstag, 11. April 2018, einen schweren Unfall gegeben. Dabei wurde ein Lkw-Fahrer überrollt.

Bei dem Unfall wurde der Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel
Bei dem Unfall wurde der Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel

Das war passiert
Am Donnerstagmorgen kam es zunächst zu einem Crash zwischen einem Auto und dem Tanklaster eines Lkw-Fahrers. Während der Aufräumarbeiten geschah allerdings ein weiterer, äußerst tragischer Unfall: Ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei überrollte den Lkw-Fahrer. Dabei erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen.

Wegen des Vorfalls war die Autobahn 8 (in Richtung Luxemburg) bis in die Mittagsstunden voll gesperrt.

Das ist der aktuelle Stand
Immer noch liegt der Lkw-Fahrer im künstlichen Koma. Das meldet der „Saartext“. Medienberichten zufolge sei er somit nicht außer Lebensgefahr. Währenddessen dauern die Ermittlungen gegen den Fahrer der Autobahnmeisterei an. Wann die Beamten diese abschließen, ist aktuell nicht bekannt.