Lkw-Fahrer wird von Auto überrollt – Lange Vollsperrung auf der A8

Autofahrer mussten am Donnerstagmorgen geduldig sein. Auf der A8 bei Homburg-Einöd hatte es einen schweren Unfall gegeben, bei dem ein Mann verletzt wurde. Die Autobahn wurde daraufhin voll gesperrt.

Auf der A8 staut es sich. Symbolfoto: Federico Gambarini/dpa-Bildfunk.
Auf der A8 staut es sich. Symbolfoto: Federico Gambarini/dpa-Bildfunk.

Bei einem Unfall auf der A8 bei Homburg-Einöd ist am Donnerstagmorgen (11. April) ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Zunächst hatte es einen Crash zwischen einem Auto und dem Tanklaster des Lkw-Fahrers gegeben. Der Pkw-Fahrer sei betrunken und ohne Führerschein unterwegs gewesen. Die Autobahn musste für die Aufräumarbeiten zwischen Einöd und Limbach gesperrt werden.

Weitere aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland

Während der Aufräumarbeiten geschah dann das Tragische: Der Lkw-Fahrer wurde von einem Fahrzeug der Autobahnmeisterei überrollt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Die Autobahn 8 in Richtung Luxemburg war wegen des Vorfalls bis in die Mittagsstunden voll gesperrt.