Radfahrer fährt in Ommersheim Kind an und flüchtet

In Ommersheim kam es am Sonntag (19. September 2021) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kind. Der Mountainbiker flüchtete jedoch nach dem Unfall.

Der Mountainbike-Fahrer kollidierte auf einem Feldweg bei Ommersheim mit dem Kind. Symbolfoto: Pixabay

Der Unfall ereignete sich am Sonntag (19. September 2021) gegen 13:45 Uhr bei Ommersheim im Mandelbachtal. Auf einem Feldweg, der von der Oberwürzbacher Straße abgeht, kollidierte ein Mountainbikefahrer mit einem Kind, das in Begleitung seiner Mutter auf einem Laufrad unterwegs war. Laut Polizei stieß der Radfahrer in voller Fahrt gegen die Seite des Laufrades und stürzte daraufhin regelrecht über das Kind.

Bei der Kollision erlitt das Kind mehrere Verletzungen. Diese mussten ärztlich behandelt werden. Der Mountainbiker allerdings fuhr davon, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Er hinterließ weder Namen noch Daten.

Die Polizei in Homburg bittet Zeug:innen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 06841/1060 mit der Inspektion in Verbindung zu setzen.