Kfz-Haftpflicht könnte für Autofahrer in Saarlouis und Neunkirchen günstiger werden

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat am heutigen Dienstag (25. August 2020) die neuen Regionalklassen für Kfz-Versicherungen veröffentlicht. Für rund 200.000 Autofahrer aus dem Saarland bedeutet das eine günstigere Einstufung in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Lediglich in einem saarländischen Landkreis könnte es teurer werden.
In Neunkirchen und Saarlouis könnte die Kfz-Haftpflichtversicherung im nächsten Jahr günstiger werden. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
In Neunkirchen und Saarlouis könnte die Kfz-Haftpflichtversicherung im nächsten Jahr günstiger werden. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
In Neunkirchen und Saarlouis könnte die Kfz-Haftpflichtversicherung im nächsten Jahr günstiger werden. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
In Neunkirchen und Saarlouis könnte die Kfz-Haftpflichtversicherung im nächsten Jahr günstiger werden. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa

Einmal jährlich ermittelt der GDV in einer Gesamtübersicht, wo Autofahrer in Deutschland die größten Schäden verursachen. Ausgehend von den Schadensbilanzen der insgesamt 413 Zulassungsbezirke in Deutschland, teilt der GDV die Bezirke in Regionalklassen ein.

Neunkirchen und Saarlouis in besseren Kfz-Haftpflichtklassen

Die am heutigen Dienstag veröffentlichte Regionalstatistik hält für das Saarland überwiegend gute Nachrichten bereit. Die rund 200.000 Autofahrer der Landkreise Saarlouis und Neunkirchen können sich über günstigere Einstufungen in der Kfz-Haftpflichtversicherung freuen. So steigt der Zulassungsbezirk Saarlouis von der Haftpflichtklasse 8 in 7 und Neunkirchen von Klasse 9 in 8.

Höhere Einstufung in Merzig-Wadern

Anders sieht es hingegen in Merzig-Wadern aus. Obwohl der Landkreis unter allen saarländischen Zulassungsbezirken die beste Schadensbilanz aufweist, erfolgte eine höhere Einstufung von der Haftpflichtklasse 4 in die Klasse 5. Betroffen davon sind rund 65.000 Autofahrer. Die schlechteste Schadensbilanz im Saarland weist übrigens der Zulassungsbezirk Völklingen (Haftpflichtklasse 10 von 12 möglichen Klassen) auf.

In der Kaskoversicherung ändert sich im gesamten Saarland kaum etwas: Nur in St. Wendel steigt die Regionalkasse der Teilkaskoversicherung, ansonsten bleibt alles beim Alten. ​​​​​​​

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) vom 25.08.2020