Saar-Restaurant zum drittbesten in Deutschland gekürt

Im "Restaurant- und Gasthausguide 2024" kürt das Gourmet-Magazin Falstaff die besten Restaurants von ganz Deutschland. Auch ein Lokal aus dem Saarland schafft es dabei unter die Top 3. Die besten Adressen:
Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung hat die besten Restaurants Deutschlands gekürt. Einen Spitzenplatz gab es dabei für einen Saar-Betrieb. Symbolfoto: Unsplash
Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung hat die besten Restaurants Deutschlands gekürt. Einen Spitzenplatz gab es dabei für einen Saar-Betrieb. Symbolfoto: Unsplash

Falstaff kürt beste Restaurants in Deutschland

Das Magazin „Falstaff“ hat seinen „Restaurant- und Gasthausguide Deutschland 2024“ vorgestellt. Darin würdigt es rund 1.850 Gastronomie-Betriebe. Für Deutschland erscheint der Restaurantführer dabei erst zum zweiten Mal. Darin versammelt Falstaff von urbanen Szenetreffs über schicke Gourmetlokale bis hin zu urigen Wirtshäusern empfehlenswerte Adressen aller Art.

Restaurant im Saarland zum drittbesten in ganz Deutschland gewählt

Ein Restaurant im Saarland schafft es dabei ganz nach vorne ins Ranking. „Victor’s Fine Dining by Christian Bau“ in Perl (Landkreis Merzig-Wadern) konnte sich mit 98 Punkten und 4 Gabeln den dritten Platz sichern. Im Vorjahr schnitt das Lokal sogar noch besser ab. Damals erreichte es 99 von 100 Punkten – Platz 2. Das „Victor’s“ teilt sich in diesem Jahr die Platzierung mit dem „Jan“ in München.

Nur zwei Punkte fehlen zur Perfektion

In der Bewertung des „Victor’s Fine Dining“ heißt es: „Seine Handschrift ist unverkennbar. An der Grenze zu Frankreich vereint Bau die Küche der Nachbarn mit der japanischen – und schafft einzigartige Kreationen. Nina Mann reicht die passenden Weine.“ In den Kategorien Essen und Wein erreichte das Restaurant entsprechend die volle Wertung. Lediglich bei Service und Ambiente fehlt jeweils ein Punkt zur Perfektion.

Das sind die Top 7 im Saarland

Den ersten Platz im Falstaff „Restaurant- und Gasthausguide Deutschland 2024“ belegen mit voller Punktzahl das Aqua in Wolfsburg, das Rutz Restaurant in Berlin und die Schwarzwaldstube in Baiersbronn. Auf Platz zwei ist das Sonnora in Dreis mit 99 Punkten. Insgesamt 73 Lokale aus dem Saarland finden sich in dem Restaurantführer wieder. Das sind die besten Sieben:

  • Victor’s Fine Dining by Christian Bau in Perl-Nennig (98 Punkte)
  • LOUIS restaurant in Saarlouis (96 Punkte)
  • Esplanade in Saarbrücken (94 Punkte)
  • Gästehaus Klaus Erfort in Saarbrücken (93 Punkte)
  • Das Kunz Gourmet in St. Wendel-Bliesen (88 Punkte)
  • Hämmerle’s Barrique in Blieskastel (88 Punkte)
  • Niedmühle – Land & Genuss Hotel in Rehlingen-Siersburg (86 Punkte)

Den kompletten Guide und weitere Infos gibt es auf der Website von Falstaff

Verwendete Quellen:
– Falstaff