Das erwartet euch beim Homburger Keramikmarkt am Wochenende

Am Wochenende steigt der Homburger Keramikmarkt 2024 in der City der Kreis- und Universitätsstadt. Interessierte dürfen sich unter anderem auf "Kunsthandwerker aus der gesamten Bundesrepublik, Frankreich und Benelux" freuen. Was euch im Detail vor Ort erwartet:
Anfang April findet in Homburg wieder ein Keramikmarkt statt. Foto: Saarpfalz Touristik/ Wolfgang Henn/CC4.0-Lizenz/Bild unbearbeitet
Anfang April findet in Homburg wieder ein Keramikmarkt statt. Foto: Saarpfalz Touristik/ Wolfgang Henn/CC4.0-Lizenz/Bild unbearbeitet

Homburger Keramikmarkt 2024 findet am 6. und 7. April statt

Der Keramikmarkt 2024 in Homburg findet am Wochenende statt. Kunsthandwerker:innen aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden präsentieren eine große Palette keramischer Arbeiten in der Homburger City. Das teilte die Stadt im Vorfeld des Events mit. Der Keramikmarkt findet in diesem Jahr am 6. und 7. April statt. Die Öffnungszeiten:

  • Samstag, 6. April: von 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag, 7. April: von 11.00 bis 18.00 Uhr

Der offizielle Startschuss für das Event fällt laut Mitteilung am 6. April, um 11.00 Uhr, auf dem Historischen Marktplatz in Homburg. Mit dabei sind Landrat Dr. Theophil Gallo (SPD) und Bürgermeister Michael Forster (CDU). „Die Veranstalter hoffen, dass die Frühlingssonne ihre wärmenden Strahlen aussendet, damit wieder tausende Besucher aus der gesamten Region das besondere Flair auf dem Homburger Keramikmarkt genießen können“, so die weiteren Angaben aus dem Rathaus.

Das erwartet euch vor Ort

Besucher:innen des Marktes dürfen sich auf eine „ganze Bandbreite der Keramik“ freuen, hieß es. Dazu sollen etwa Gebrauchsgegenstände, Gartenobjekte sowie „edle und außergewöhnliche Keramikkunst“ gehören. In Bezug auf letzteren Punkt nannte die Stadt unter anderem Schmuck aus Ton, Raku- und Kunstskulpturen sowie Keramik-Mosaik als Beispiele. „Jeder Anbieter zeichnet sich durch eine individuelle Note aus, sodass die Besucher in Homburg einen Überblick über das gesamte Repertoire an zeitgemäßer Keramikkunst bekommen.“

Viele Keramikarbeiten sind vor Ort zu sehen. Foto: Linda Barth/Homburg

Darüber hinaus präsentiere der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim verschiedene Ausgrabungsfunde vor Ort. Die jüngsten Gäste des Keramikmarktes könnten auch töpfern.

Am Samstag Flohmarkt rund ums Forum

Der größte Flohmarkt Südwestdeutschlands rund ums Forum in Homburg findet derweil am Samstag (6. April 2024) statt. Von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr können sich Besucher:innen dann an den zahllosen Ständen nach Trödel, Kleidung und Krimskrams aller Art umsehen.

Verkaufsoffener Sonntag am 7. April 2024

Am 7. April findet parallel zum Homburger Keramikmarkt ein verkaufsoffener Sonntag in der City statt. Geöffnet haben die Läden von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Stadt Homburg
– Verwendetes Foto: Saarpfalz Touristik/Wolfgang Henn/CC4.0-Lizenz/Bild unbearbeitet