Tobias Hans richtet sich mit Video-Botschaft an Saar-Bevölkerung: „Haben dritte Welle der Pandemie gebrochen“

Ministerpräsident Tobias Hans hat sich am heutigen Mittwoch (2. Juni 2021) mit einer Videobotschaft an die saarländische Bevölkerung gewandt. Hans sprach davon, dass man die dritte Welle nun erfolgreich gebrochen habe. Dennoch wolle man die kommenden Öffnungsschritte behutsam angehen, um die bisherigen Erfolge nicht zu gefährden.

Am Mittwochmittag hat sich Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) per Videobotschaft an die saarländische Bevölkerung gewandt. In dem rund zweieinhalbminütigen Video spricht Hans zunächst davon, dass man das Infektionsgeschehen in den vergangenen Wochen massiv habe zurückdrängen können.

Tobias Hans: „Wir haben die dritte Welle der Pandemie gebrochen“

„Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von etwa 35 und einer deutlich entspannten Situation in den Krankenhäusern, haben die Expertinnen und Experten des Gesundheitsministeriums die Ampelphase Grün empfohlen. Wir haben die dritte Welle der Pandemie gebrochen„, verkündet Hans.

Hans erklärt kommende Lockerungsschritte

In Anschluss führt Hans die Überlegungen der Landesregierung zu den geplanten Lockerungen der Corona-Regelungen aus: „Es war immer unser Grundsatz: Wir richten das Maß der Beschränkungen am Infektionsgeschehen aus. Nach dem Prinzip: So viel Beschränkung wie nötig, so viel Freiheit wie möglich“, sagt der Politiker. So sei es ein logischer Schritt gewesen, dass beispielsweise die Testpflicht im Einzelhandel entfalle, mehr Kontakte erlaubt seien oder Kontaktsport im Innenbereich wieder möglich sei.

Detaillierte Informationen zu den geplanten Lockerungsschritten findet ihr unter: „Neue Corona-Verordnung im Saarland ab 4. Juni“.

Ministerpräsident Hans kündigt weitere Öffnungsschritte an

Zudem kündigt Tobias Hans in seiner Videobotschaft weitere Öffnungsschritte an. „Wir erarbeiten jetzt in den kommenden Tagen ein Konzept, das weitere Stufen für Sport, Kultur und Veranstaltungen vorsieht“, so der Ministerpräsident.

Hans: „Müssen vorsichtig bleiben“

Im Anschluss erklärt Hans, warum man aktuell nicht noch weitergehende Öffnungsschritte verfolgt. „Wir waren aber in der saarländischen Landesregierung einhellig der Meinung, wir müssen weiterhin sehr vorsichtig bleiben. Noch sind ja 80 Prozent der Saarländerinnen und Saarländer noch nicht vollständig geimpft“.

Der Ministerpräsident mahnt weiter: „Die Pandemie, sie kann also jederzeit auch wieder aufflammen. Und lieber lockern wir kontinuierlich Stück für Stück mit einem Abstand, anstatt jetzt wieder einen Rückfall mit erneuten Beschränkungen riskieren“.

Landesregierung bittet Bevölkerung vom Testangebot Gebrauch zu machen

In diesem Zusammenhang bittet Tobias Hans darum, von dem Testangebot im Saarland regen Gebrauch zu machen. „Je mehr wir testen, desto besser haben wir Corona unter Kontrolle“, so der CDU-Politiker. Abschließend dankt Hans der saarländischen Bevölkerung in seiner Videobotschaft für deren „enorme Disziplin“ und die „fast endlose Geduld“.

Verwendete Quellen:
– Videobotschaft von Ministerpräsident Hans an die saarländische Bevölkerung vom 02.06.2021