Weiße Weihnachten im Saarland dank Wetterumschwung möglich

Laut einer aktuellen Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) könnte ein Wetterumschwung im Saarland für weiße Weihnachten sorgen. Demnach könnte es in der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag zu Schneefällen kommen.
Im Saarland könnte es in der Heiligen Nacht schneien. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland könnte es in der Heiligen Nacht schneien. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland könnte es in der Heiligen Nacht schneien. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland könnte es in der Heiligen Nacht schneien. Symbolfoto: BeckerBredel

Auch wenn der Wochenstart im Saarland mild und regnerisch wird, könnte ein Wetterumschwung laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zu „weißen Weihnachten“ im Saarland führen. In der Nacht von Heiligabend (24. Dezember 2020) auf den ersten Weihnachtstag (25. Dezember 2020) sollen die Temperaturen demzufolge auf bis zu minus zwei Grad abkühlen.

Schnee an Weihnachten im Saarland möglich

In höheren Lagen könne es dann zu Schneefällen kommen. Ob es auch in den tieferen Regionen im Saarland zu einer geschlossenen Schneedecke kommt, ist laut Angaben der DWD-Wetterexperten noch nicht genau abzuschätzen.

Die Prognosen des DWD decken sich auch mit der Vorhersage des ARD-Wetterexperten Tim Staeger, der gegenüber dem „SR“ angab, dass in der Nacht zum ersten Feiertag möglicherweise Schnee im Saarland fallen werde. Der Wetterexperte erklärt weiter, dass es zunächst wohl nur im Hochwald zu einer geschlossenen Schneedecke kommen könnte, während es in den tieferen Regionen bei einzelnen Flocken bleibe.

Das könne sich in den Folgetagen allerdings ändern. „Im Laufe der Feiertage wird sich die kalte Luft weiter durchsetzen. Und ich nehme an, dass dann auch an der Saar und der Mosel Flocken rieseln werden“, so Staeger gegenüber dem „SR“.

Dominik Eder, der Leiter der Wetterstation Saar bleibt bei seiner Prognose noch etwas vorsichtiger. Zwar prognostiziert er ebenfalls ein Drehen der Wetterlage an Heiligabend. Er schreibt am Montagmorgen allerdings nur von „vereinzeltem Schneeregen oder leichten Schneeschauern in höheren Lagen“.

Letzter Schnee an Weihnachten im Saarland im Jahr 2010

Ob die kalte Polarluft, die das Saarland am Ende der Woche erreicht, für weiße Weihnachten sorgen wird, bleibt damit spannend. Der erste Schnee an Weihnachten im Saarland ist aber nach zahlreichen Jahren mal wieder möglich. Laut den Daten des Deutschen Wetterdienstes gab es zuletzt 2010 Schnee an einem Weihnachtstag im Saarland.

Verwendete Quellen:
– Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes vom 21.12.2020
– Bericht des „SR“