Gagen für das Dschungelcamp 2023: So viel verdienen die Kandidaten

In Kürze geht wieder das RTL-Dschungelcamp (auch bekannt als "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus") an den Start. Was verdienen die Prominenten im Jahr 2023 im Dschungel von Australien? Das sagt ein Brancheninsider und Ex-Camper dazu:
Das sind die Kandidat:innen beim RTL-Dschungelcamp 2023. Foto: RTL
Das sind die Kandidat:innen beim RTL-Dschungelcamp 2023. Foto: RTL

RTL-Dschungelcamp startet am 13. Januar 2023

In diesem Jahr wird das RTL-Dschungelcamp wieder in Australien produziert. Bei der 2023er-Ausgabe von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ müssen sich 12 Kandidat:innen abermals zahlreichen Kameras, Aufgaben – und wohl auch internen Konfrontationen stellen. Kommenden Freitag (13. Januar 2023), um 21.30 Uhr, startet das Dschungelcamp. Auf den Sieger beziehungsweise die Siegerin wartet – neben der jeweiligen Gage – eine Prämie von 100.000 Euro. Doch wie hoch fallen in diesem Jahr die Gagen der Stars überhaupt aus?

Gagen für das Dschungelcamp 2023: So viel verdienen die Kandidaten

Was verdienen die Teilnehmer:innen im australischen Dschungel? Eine Einschätzung dazu hat Brancheninsider und Ex-Camper Julian F.M. Stöckel geliefert, wie unter anderem aus einem Bericht des Portals „tonight.de“ hervorgeht. Laut Stöckel fallen die Gagen sehr unterschiedlich aus. Bei den Spitzenverdiener:innen sollen Summen zwischen 80.000 und 150.000 Euro fließen; die geringsten Gagen schätzt der Dschungel-Experte auf 20.000 bis 40.000 Euro. Alle Schätzungen im Detail:

Neuer Dschungelcamp-Moderator am Start

Moderator Daniel Hartwich hatte seine Teilnahme an der neuen Dschungelcamp-Staffel aus privaten Gründen abgesagt. Vertreten wird er von Kollege Jan Köppen, der etwa als Showmaster bei „Take Me Out“ bekannt ist. Köppen steht im Dschungel von „Down Under“ an der Seite von Gastgeberin Sonja Zietlow.

Sonja Zietlow und Jan Köppen moderieren die Show. Foto: picture alliance/dpa/RTL+

Show im TV sowie Stream zu sehen

Im TV gibt es das Dschungelcamp 2023 bei RTL (voraussichtlich) jeweils live um 22.15 Uhr zu sehen. 15 Tage lang können Zuschauer:innen der Sendung dann jeden Abend folgen. Darüber hinaus wird die Show auch in der Mediathek RTL+ als Livestream gezeigt. Anschließend sind die Episoden dort voraussichtlich zwei Wochen lang im Nachhinein verfügbar. Das große Show-Finale wird am 29. Januar, ab 22.15 Uhr, gefeiert.

Verwendete Quellen:
– tonight.de