Benzin und Diesel: Das sind die aktuellen Preisunterschiede zwischen Luxemburg und Deutschland

Wenn die Spritpreise in Deutschland stark ansteigen, weichen Autofahrer:innen aus unserer Region gerne mal zum Tanken nach Luxemburg aus. Doch auch im Großherzogtum ziehen die Preise für Benzin und Diesel aktuell deutlich an. Wie hoch die Preisunterschiede derzeit sind und ob sich das Tanken im Nachbarland lohnt, zeigt unsere aktuelle Übersicht:
Im Saarland sind die Preise von Diesel und Benzin aktuell sehr hoch. Lohnt sich das Tanken in Luxemburg? Symbolfoto: picture alliance/dpa | Felix Kästle
Im Saarland sind die Preise von Diesel und Benzin aktuell sehr hoch. Lohnt sich das Tanken in Luxemburg? Symbolfoto: picture alliance/dpa | Felix Kästle

Aktuelle Preise für Benzin und Diesel im Saarland

Tanken in Deutschland ist aktuell so teuer wie nie zuvor. Auch in unserer Region müssen die Autofahrer:innen derzeit besonders tief in die Tasche greifen. Der durchschnittliche Preis für einen Liter Diesel beträgt im Saarland laut Angaben des Vergleichsportals „Clever Tanken“ aktuell (Stand Montag, 7. März 2022, um 12.30 Uhr) 2,02 Euro. Besonders günstig bekommt man den Diesel-Kraftstoff derzeit im Saarpfalz-Kreis. An der „Aral“-Tankstelle in Blieskastel kostet ein Liter derzeit 1,91 Euro. An allen Tankstellen der Stadt St. Ingbert liegt der Preis zwischen 1,92 und 1,94 Euro. Besonders teuer ist der Diesel hingegen aktuell im Landkreis Neunkirchen.

Benzin der Sorte E10 ist im Saarland aktuell sogar günstiger als Diesel. Hier liegt der durchschnittliche Preis in unserem Bundesland im Moment bei 1,97 Euro pro Liter. Besonders günstig bekommt man den Sprit auch hier in Blieskastel (1,86 Euro je Liter). Das Benzin der Sorte E5 ist hingegen etwas teurer als der Diesel-Kraftstoff. Hier muss man im Saarland im Schnitt 2,03 Euro pro Liter ausgeben.

Das sind die aktuellen Spritpreise in Luxemburg

Wenn die Spritpreise in Deutschland ansteigen, führt das in der Regel zu einem Ansturm auf die Tankstellen in Luxemburg. Gerade die Autofahrer:innen aus dem nördlichen Saarland und dem Großraum Trier nutzen die Gelegenheit, beim Tanken zu sparen. Doch auch in Luxemburg befinden sich die Preise für Benzin und Diesel aktuell auf einem historischen Rekordhoch. So kostet ein Liter Diesel im Großherzogtum aktuell (Stand 7. März 2022) 1,73 Euro. Für einen Liter Benzin der Sorte Super 95 (E10) werden 1,66 Euro fällig. Ein Liter Benzin der Sorte Super 98 (Super plus) kostet 1,80 Euro.

Die aktuellen Spritpreise in Luxemburg findet ihr rund um die Uhr in unserer Übersicht: „Das sind die aktuellen Preise für Benzin und Diesel in Luxemburg“.

Das sind die aktuellen Preisunterschiede beim Tanken zwischen Luxemburg und Deutschland

Lohnt es sich aktuell für das Tanken nach Luxemburg zu fahren? Diese Frage dürften sich derzeit viele Autofahrer:innen im Saarland und im Großraum Trier fragen. Der Preisunterschied beim Diesel beträgt aktuell etwa 29 Cent. Benzin ist je nach Sorte in Luxemburg ebenfalls deutlich billiger. Beim Kraftstoff E10 sind es beispielsweise im Schnitt 31 Cent. Wer also nah am Großherzogtum wohnt, für den lohnt sich auch angesichts der aktuellen Rekordpreise eine Fahrt zum Tanken nach Luxemburg.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– aktuelle Daten des Vergleichsportals „Clever Tanken“
– eigener Bericht