Nächste Autobahn-Baustelle im Saarland: Diesmal trifft es eine Ausfahrt auf der A620

Zumindest auf eine kurzzeitige Sperrung müssen sich die Verkehrsteilnehmer:innen im Saarland am Wochenende einstellen: Gearbeitet wird diesmal auf einer Ausfahrt der A620. Das sind die Details dazu:

Eine Sperrung gibt es am Wochenende auf der A620. Symbolfoto: David Young/dpa-Bildfunk

Sperrung der Autobahnausfahrt Geislautern auf der A620

An diesem Samstag (15. Januar 2022) wird die Autobahnausfahrt Geislautern auf der A620 in Richtung Saarlouis gesperrt. Darüber informierte die Pressestelle der Stadt Völklingen am Dienstag (11. Januar 2022). Laut Mitteilung erfolgen die Maßnahmen ab dem „frühen“ Samstagmorgen. Sechs bis acht Stunden soll die Sperrung andauern. Der Grund: eine sogenannte Bohrkernentnahme der Autobahn GmbH des Bundes.

Das ist die Umleitungsstrecke

Wie die Pressestelle der Stadt Völklingen ebenso mitteilte, gibt es für Samstag eine Umleitungsstrecke. Diese führte ab der Ausfahrt Werden über die L387 und die L271 (Schaffhauser Straße) nach Geislautern. Auch die Durchfahrt für Lastkraftwagen soll zu dem Zeitpunkt möglich sein. Dazu werde die sogenannte Tonnagenbegrenzung am „Wehrdener Berg“ in dem betroffenen Zeitraum aufgehoben.

Weitere Autobahn-Baustelle im Saarland

Bauarbeiten gibt es seit Montag auch auf der A8 bei Neunkirchen (Instandsetzung der Richtungsfahrbahn Luxemburg). Aus diesem Grund ist zwischen Neunkichen-Oberstadt und Wellesweiler mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Zu den Maßnahmen vor Ort gehören nach Angaben der Autobahn GmbH (Niederlassung West) Arbeiten an den Geländern der Landertalbrücke. Womöglich bis zum 18. Januar sollen diese abgeschlossen sein. Anschließend wechselt die Baustelle voraussichtlich vom 19. bis zum 28. Januar auf die Fahrbahn in Richtung Zweibrücken/Rheinland-Pfalz.

Bei der aktuellen Baustelle in Richtungsfahrbahn Luxemburg muss den Angaben zufolge die sogenannte Normalspur in Höhe des Baufeldes auf der Brücke gesperrt werden. Das bedeutet einen einspurigen Verkehr daran vorbei. Gearbeitet werde in dieser Bauphase täglich von 08.00 bis 13.30 Uhr. Außerhalb der Zeiten stehen laut Autobahn GmbH beide Fahrstreifen zur Verfügung. Verkehrsteilnehmer:innen sollten während der Routenplanung mehr Fahrtzeit einrechnen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Pressestelle der Stadt Völklingen, 11.01.2022
– eigener Bericht
– Webseite der Autobahn GmbH (Niederlassung West)