Leiche in Burbach? Polizei sucht weiter nach totem Mann

Die schwierige Suche nach der Leiche eines Mannes im Saarbrücker Stadtteil Burbach geht weiter. Er soll Opfer eines Tötungsdeliktes worden sein. Der Verdächtige sitzt schon im Gefängnis.
Auf unwegsamem Gelände in Saarbrücken-Burbach sucht die Polizei aktuell nach einer Leiche. Archivfoto: BeckerBredel
Auf unwegsamem Gelände in Saarbrücken-Burbach sucht die Polizei aktuell nach einer Leiche. Archivfoto: BeckerBredel

Die Polizei setzt die Suche nach einer Leiche in Saarbrücken-Burbach fort. „Die Suche ist auf mehrere Tage angelegt“, sagte ein Polizeisprecher am heutigen Montag (29. August 2022).

Mutmaßlicher Täter sitzt wegen anderen Tötungsdelikts im Gefängnis

Die Ermittler:innen vermuten in einem zugewachsenen Gelände die Leiche eines Mannes, der zwischen 2013 und 2015 getötet und dort vergraben worden sein soll. Unter Tatverdacht steht ein 30 Jahre alter Mann, der wegen eines anderen Tötungsdelikts im Jahr 2015 zu lebenslanger Haft verurteilt worden war und im Gefängnis in Saarbrücken sitzt.

Schwierige Suche nach Leiche in Burbach

Die Suche gestalte sich schwierig, teilweise gebe es dort fünf Meter hohe Dornenbüsche, erklärte der Sprecher. Genaue Angaben zu den Hintergründen machen die Ermittler:innen weiter nicht. Sie hatten vergangenen Mittwoch mit der Suche begonnen. Ein Zusammenhang mit dem Fall des vor mehr als 20 Jahren verschwundenen Jungen Pascal aus Saarbrücken-Burbach besteht früheren Angaben zufolge nicht.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur