Diese Saar-Apotheken bieten ab heute Corona-Impfungen an

Bundesweit können sich Interessierte ab dem heutigen Dienstag auch in Apotheken eine Corona-Schutzimpfung verabreichen lassen. In welchen Standorten im Saarland das möglich ist, gibt es an dieser Stelle zum Nachlesen:
Ab heute (8. Februar 2022) gibt es auch in Saar-Apotheken Corona-Impfungen. Foto: dpa/picture alliance/Sebastian Gollnow
Ab heute (8. Februar 2022) gibt es auch in Saar-Apotheken Corona-Impfungen. Foto: dpa/picture alliance/Sebastian Gollnow

Corona-Impfungen in Apotheken ab 8. Februar

Ab dem heutigen Dienstag (8. Februar 2022) besteht die Möglichkeit, auch in Apotheken eine Corona-Schutzimpfung zu erhalten – und zwar bundesweit. Vor etwas mehr als einer Woche hatte dazu die Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände gesagt: Die Voraussetzungen dafür seien jetzt geschaffen. Zum einen war die entsprechende Technik eingerichtet worden (Schnittstelle zum Robert-Koch-Institut für Meldungen), zum anderen hatte es für Apotheker:innen Schulungen gegeben.

Diese Saar-Apotheken bieten ab sofort Corona-Impfungen an

Auch in den Saar-Apotheken gibt es ab heute Corona-Impfungen. Wie aus der Webseite der Apothekerkammer des Saarlandes hervorgeht, beteiligen sich hierzulande mehr als 40 Apotheken an dem freiwilligen Angebot. Der Kammer zufolge sollten Interessierte „vorab telefonisch einen Termin vereinbaren“. In diesen Apotheken des Landes werden Impfungen verabreicht:

Regionalverband Saarbrücken

  • Apotheke am Geisberg in Saarbrücken (ab 18 Jahren)
  • Paracelsus‐Apotheke in Saarbrücken (ab 18 Jahren)
  • Stadt‐Apotheke in Saarbrücken (ab 18 Jahren)
  • Stifts‐Apotheke in Saarbrücken (ab 18 Jahren)
  • Landmann Apotheke Oliver Blank in Saarbrücken (ab 18 Jahren)
  • Landmann Apotheke Oliver Blank in Völklingen (ab 12 Jahren)
  • Merkur‐Apotheke in Völklingen (ab 18 Jahren)
  • Easy‐Apotheke in Sulzbach (ab 12 Jahren)
  • St. Barbara‐Apotheke in Sulzbach-Neuweiler (ab 18 Jahren)

Landkreis Saarlouis

  • Abtei‐Apotheke in Wadgassen (ab 18 Jahren)
  • Gangolf‐Apotheke in Wadgassen (ab 18 Jahren)
  • Apotheke am Rathausplatz in Schmelz (ab 18 Jahren)
  • Bahnhof‐Apotheke in Lebach (ab 18 Jahren)
  • Easy‐Apotheke in Dillingen (ab 18 Jahren)
  • Pachtener‐Apotheke in Dillingen (ab 12 Jahren)
  • Europa‐Apotheke in Überherrn (ab 18 Jahren)
  • St. Oranna‐Apotheke in Überherrn (ab 18 Jahren)
  • Glückauf‐Apotheke in Saarlouis (ab 18 Jahren)
  • Marien‐Apotheke in Saarlouis (ab 18 Jahren)
  • Löwen‐Apotheke in Saarwellingen (ab 18 Jahren)
  • Römer‐Apotheke in Roden (ab 18 Jahren)

Landkreis St. Wendel

  • Annen‐Apotheke in St. Wendel (ab 18 Jahren)
  • Marien‐Apotheke in Freisen (ab 18 Jahren)

Saarpfalz-Kreis

  • Apotheke Engel in Blieskastel (ab 18 Jahren)
  • Apotheke am Enklerplatz in Homburg (ab 18 Jahren)
  • Apotheke am Erbach in Homburg (ab 18 Jahren)
  • Bahnhof‐Apotheke in Homburg (ab 12 Jahren)
  • Hohenburg‐Apotheke in Homburg (ab 12 Jahren)
  • Ingobertus‐Apotheke in St. Ingbert (ab 18 Jahren)
  • Mandelbach‐Apotheke in Ommersheim (ab 18 Jahren)

Landkreis Merzig-Wadern

  • Apotheke im Gesundheitscampus in Merzig (ab 18 Jahren)
  • Linden‐Apotheke in Losheim (ab 18 Jahren)
  • Römer‐Apotheke in Nennig (ab 18 Jahren)
  • Sebastianus‐Apotheke in Nunkirchen (ab 18 Jahren)
  • Tal‐Apotheke in Beckingen-Honzrath (ab 18 Jahren)

Landkreis Neunkirchen

  • Berg‐Apotheke in Merchweiler (ab 12 Jahren)
  • Brücken‐Apotheke in Neunkirchen (ab 12 Jahren)
  • Glück‐Auf‐Apotheke in Wiebelskirchen (ab 18 Jahren)
  • Kepler‐Apotheke in Wiebelskirchen (ab 12 Jahren)
  • Hubertus‐Apotheke in Wemmetsweiler (ab 18 Jahren)
  • St. Stephanus‐Apotheke in Illingen (ab 18 Jahren)
  • Husaren‐Apotheke in Illingen-Uchtelfangen (ab 18 Jahren)
  • Rochus‐Apotheke in Spiesen-Elversberg (ab 18 Jahren)
  • Schloss‐Apotheke in Ottweiler (ab 12 Jahren)

Verwendete Quellen:
– Webseite der Apothekerkammer des Saarlandes
– eigener Bericht