Nächstes Talent aus dem Saarland bei „DSDS“

Der Saarländer Marvin Frederic Ventura Estradas tritt in der aktuellen Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" an. Dort will er die Jury von seiner unverkennbaren Stimme überzeugen. Wir verraten euch, mit welchem Song der 27-jährige Homburger antritt.

Nachdem Kevin Jenewein aus Sulzbach in der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bereits zum dritten Mal einen Recall-Zettel in den Händen halten durfte, steht bereits das nächste saarländische Gesangstalent in den Startlöchern. 

Marvin (27) aus Homburg will bei „DSDS“ überzeugen

So will Marvin Frederic Ventura Estradas aus Homburg die „DSDS“-Jury mit seiner außergewöhnlichen Stimme überzeugen. Der 27-Jährige, der als Einrichtungsberater in einem Möbelhaus arbeitet, ist musikalisch sehr vielseitig unterwegs. Als Frontmann von „Ventura“ zeigt Marvin seine rockige und laute Seite. Unter dem Alias „Marv“ agierte der Homburger auch schon als Rapper. Daneben präsentiert der 27-Jährige seine beeindruckende Stimme bei dem Akustik-Duo „Estranoé“

Diesen Song wird Marvin bei „DSDS“ singen

Singen wird Marvin den Song „Tennessee Whiskey“ von Chris Stapleton. Seinen Auftritt auf dem „DSDS“-Castingschiff in Koblenz könnt ihr euch am Samstag ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender „RTL“ ansehen. Für alle, die bereits vorab eine kleine Kostprobe von Marvins Können haben wollen, haben wir hier seine Version von „Tennessee Whiskey“, die er bei einem Auftritt von Estranoé im Dezember 2019 in Zweibrücken zum Besten gegeben hatte.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– Informationen der RTL-Mediengruppe