Auswärtssieg für die „Elv“: Stocks Dreierpack für Elversberg

Die SV Elversberg traf am heutigen Sonntag (10. März 2024) auf Greuther Fürth. Nach der Niederlage gegen Wiesbaden in der vergangenen Woche kehrte die "Elv" heute wieder zurück:
Paul Stock aus Elversberg jubelt vor den Fans über seinen Treffer zum 0:1. Foto: Daniel Karmann/dpa
Paul Stock aus Elversberg jubelt vor den Fans über seinen Treffer zum 0:1. Foto: Daniel Karmann/dpa
Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

 

Fürth patzt schon wieder: Auswärtssieg für Elversberg

Paul Stock wird zum Albtraum für Greuther Fürth. Dreimal schlägt der Elversberger im Sportpark Ronhof beim 4:1 des Aufsteigers gegen einen dezimierten Gegner zu.

In Unterzahl hat die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Niederlage kassiert und damit eine weitere Chance ausgelassen, zumindest im Schneckenrennen um Platz drei berechtigte Ansprüche anzumelden. Das am Ende noch sehr deutliche 1:4 (0:1) am Sonntag gegen einen abgeklärt und effektiv auftretenden Aufsteiger SV Elversberg war die fünfte Niederlage der Franken in den letzten sechs Partien.

Paul Stock war als dreifacher Torschütze (25./72./82. Minute) der Spielentscheider für die Gäste. Dominik Martinovic erhöhte auf Vorlage von Stock noch zum Endstand (87.). Es war lange Zeit ein Fehlerspiel, das die 11.651 Zuschauer:innen im Fürther Sportpark geboten bekamen. Höhepunkt war das 1:1, bei dem Elversbergs Torwart Nikolas Kristof beim Versuch der Spieleröffnung den anlaufenden Fürther Dennis Srbeny anschoss (61. Minute). Ein Blackout!

Fürths Robert Wagner sah kurz nach der Pause nach einem taktischen Foul Gelb-Rot (49.). Mit zehn Mann kam die Mannschaft von Trainer Alexander Zorniger durch das Torgeschenk von Schlussmann Kristof zwar noch einmal zurück. Nach einem Angriff von Elversberg über Paul Wanner, den Stock im Nachschuss zum 2:1 abschloss, ging bei Fürth dann nichts mehr.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Facebook-Beitrag SV 07 Elversberg