„iPad gegen Pappaufsteller“: „heute-show“ witzelt über Saarlandwahl

In der "heute-show" mit Oliver Welke kam am gestrigen Freitagabend (25. März 2022) auch die Landtagswahl im Saarland zur Sprache. Der Wahlkampf von CDU- Spitzenkandidat Tobias Hans (CDU) lieferte dabei Anlass zum Spott. Aber auch Anke Rehlinger (SPD) musste eine Spitze einstecken.
Oliver Welke scherzte über die Saarlandwahl: "Ein iPad tritt an gegen einen Pappaufsteller". Fotos – Hans: Rolf Ruppenthal/dpa-Bildfunk, Rehlinger: Fionn Grosse/dpa-Bildfunk, heute-show: Julia Feldhagen/ZDF
Oliver Welke scherzte über die Saarlandwahl: "Ein iPad tritt an gegen einen Pappaufsteller". Fotos – Hans: Rolf Ruppenthal/dpa-Bildfunk, Rehlinger: Fionn Grosse/dpa-Bildfunk, heute-show: Julia Feldhagen/ZDF

„Ein Bundesland ungefähr so groß wie das Saarland lädt zu einer ‚good, old-fashioned‘ Landtagswahl ein“, erklärte Oliver Welke am Freitagabend in der „heute-show“ im ZDF. Der Moderator fasst zusammen: Ministerpräsident Tobias Hans müsse bei den „Saar Wars“ wohl um sein Amt zittern, denn die Umfragen verheißen nichts Gutes für die CDU. Dies sei möglicherweise auch die Quittung für sein „doofes Tankstellenvideo“. Oder es liege daran, dass Hans kürzlich ein ‚Kompetenzteam‘ vorgestellt hatte, obwohl das Kabinett, mit dem er seit Jahren regiert, im Idealfall kompetent sein sollte, so Welke.

Robi-Tobi: „So kriegt man die Internet-Kids von heute“

„Und dann bekommt der Pechvogel auch noch Corona – in der Hochphase des Straßenwahlkampfes“. Wir erinnern uns: Der Ministerpräsident hatte sich in der vergangenen Woche infiziert und musste in Quarantäne. Daraufhin ging er kurzerhand als „Robi-Tobi“ auf Wahlkampftour im Saarland. „Super Idee, oder?“, meint Welke. Der Name sei natürlich an die beliebte Kindersendung „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ aus den 70er Jahren angelehnt. „So kriegt man die Internet-Kids von heute: mit Anspielungen auf 50 Jahre alte Sendungen“, scherzt Welke. Nach einer kurzen Unterbrechung von „Robi-Tobi“, den Welke zu „Let’s Dance“ weiterschickt, wendet sich der Moderator dann Hans Gegnerin zu.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Tobias Hans (@tobiashans)

„Ein iPad tritt an gegen einen Pappaufsteller“

„Wenn Sie das schon seltsam fanden, dann gucken Sie mal, was die Gegenkandidatin von der SPD gemacht hat“. Zur Erinnerung: Auch Rehlinger hatte sich Anfang des Monats mit Corona infiziert. Sie schickte während der Quarantäne einen Pappaufsteller als Vertretung vor Ort. Welke fasst zusammen: „Ein iPad tritt an gegen einen Pappaufsteller“.

„Grenzenlose Heimatliebe“ bei den Grünen

Nach den beiden großen Parteien wirft der Moderator einen Blick auf die kleinen. Die müssten allesamt um den Einzug in den Landtag zittern. Bei den Grünen führt Welke das auf die „grenzenlose Heimatliebe“ zurück. In einem Interview mit SR1, das die „heute Show“ einblendet, äußerte Lisa Becker: „Am Saarland ist so schön, dass alles so nah beieinander ist“. Der Moderator übersetzt das frei als: „Das Schönste am Saarland ist, dass man so schnell wieder raus ist“.

Die „heute-show“ läuft jeden Freitagabend um 22:30 Uhr im ZDF. Die ganze Sendung gibt es im Anschluss zum Stream in der ZDF-Mediathek.

Verwendete Quellen:
– heute show
– Eigene Artikel