Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

Auf der Suche nach aktuellen News aus dem Saarland? SOL.DE hat die wichtigsten Meldungen des heutigen Mittwochs (22. Juli 2020) hier zusammengefasst.
Blick in die Saarlouiser Altstadt. Archivfoto: Pixabay
Blick in die Saarlouiser Altstadt. Archivfoto: Pixabay
Blick in die Saarlouiser Altstadt. Archivfoto: Pixabay
Blick in die Saarlouiser Altstadt. Archivfoto: Pixabay

Fast jedes fünfte Kind im Saarland lebt in Familie mit Hartz-IV

Fast jedes fünfte Kind im Saarland ist armutsgefährdet. Die Lage hat sich in den meisten Landkreisen in den vergangenen Jahren verschärft: „Fast jedes fünfte Kind im Saarland lebt in Familie mit Hartz-IV“.

World Matchplay: Saar-Dartsprofi Gabriel Clemens verliert im Achtelfinale

Im Achtelfinale des World Matchplay musste sich der Saarländer Gabriel Clemens gegen den Polen Krzysztof Ratajski geschlagen geben. Clemens ging als einziger Deutscher ins Rennen um den Titel. Mehr: „World Matchplay: Saar-Dartsprofi Gabriel Clemens verliert im Achtelfinale“.

Noch zwei Corona-Fälle in Kita in Losheim

Zwei Mitarbeiter der Losheimer Kita Sonnengarten sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit sind vier Beschäftige infiziert. Die Infos: „Noch zwei Corona-Fälle in Kita in Losheim“.

Täter-Gruppe tritt Mann (19) vor Congresshalle krankenhausreif

Die Polizei sucht nach einem Angriff auf einen 19-Jährigen in Saarbrücken Zeugen. Eine Täter-Gruppe hatte das Opfer vor der Congresshalle verletzt. Mehr: „Täter-Gruppe tritt Mann (19) vor Congresshalle krankenhausreif“.

Zwei Autofahrerinnen bei Unfällen in Nohfelden schwer verletzt

Gestern ist es in der Gemeinde Nohfelden nahezu zeitgleich zu zwei Unfällen gekommen. Dabei erlitten zwei Frauen schwere Verletzungen. Zum Artikel: „Zwei Autofahrerinnen bei Unfällen in Nohfelden schwer verletzt“.

Saarbrücken: Brand in Müllauto wegen vermutlich falscher Entsorgung

Im Saarbrücker Stadtteil St. Johann hat gestern ein Müllauto bei der Leerung der Wertstofftonnen Feuer gefangen. Die Ursache: „Saarbrücken: Brand in Müllauto wegen vermutlich falscher Entsorgung“.

Mehr Blaulicht-News

Fahrer überschlägt sich in Oberthal – schwer verletzt
– Jugendlicher versucht, in Stadtpark Dillingen 75-Jährige auszurauben
– Saarbrücken: Dieb beißt Ladendetektiv in die Hand
– Chlorgas-Alarm im Freibad Bexbach
– Unbekannte klauen Trinkgeldkasse in Homburger Buchhandlung
– Anrufe falscher Polizeibeamter in Homburg und Kirkel

Elefanten „Hoa“ und „Trinh“ wohlbehalten im Neunkircher Zoo angekommen

Gestern sind die beiden Elefantenkühe „Hoa“ (35) und „Trinh“ (38) wohlbehalten im Saarland angekommen. Per Spezialtransporter und in Begleitung ihrer Pfleger ging es für die Tiere in den Neunkircher Zoo. Mehr: „Elefanten ‚Hoa‘ und ‚Trinh‘ wohlbehalten im Neunkircher Zoo angekommen“.

Viertelfinale im Saarlandpokal vor Fans?

Für Stimmung könnten Fans während der Viertelfinale im Saarlandpokal sorgen. Die Vereine prüfen derzeit, ob Zuschauer zu den Matches zugelassen werden können. Zum Artikel: „Viertelfinale im Saarlandpokal vor Fans?“.

Freundliches Wetter im Saarland erwartet

Saarländerinnen und Saarländer dürfen sich auf sommerliche Temperaturen einstellen. Das Wochenende könnte weniger freundlich werden. Die aktuelle Vorhersage: „Freundliches Wetter im Saarland erwartet“.

DRK Saar bildet wieder Therapiehundeteams aus

Beim Landesverband Saar des Deutschen Roten Kreuzes haben Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer die Möglichkeit, als Therapiehundeteam aktiv zu werden. Eine entsprechende Ausbildung findet ab September statt. Die Infos: „DRK Saar bildet wieder Therapiehundeteams aus“.

„Sensation“ im Caritas Klinikum Saarbrücken: Vier Zwillingspärchen in zehn Tagen

Im Caritas Klinikum Saarbrücken kamen innerhalb von zehn Tagen viermal Zwillinge zu Welt. Dabei werden bei nur 1,2 Prozent der Geburten Zwillinge geboren. Zum Artikel: „‚Sensation‘ im Caritas Klinikum Saarbrücken: Vier Zwillingspärchen in zehn Tagen“.

Unheilbar kranker Gino aus Homburg braucht dringend Hilfe

Der dreijährige Gino aus Homburg wird im August bereits zum zehnten Mal operiert. Er leidet unter Mukoviszidose. Die Familie ist auf Hilfe angewiesen. Mehr dazu: Weitere Operation nötig: Unheilbar kranker Gino (3) aus Homburg braucht Unterstützung

 

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte