Dieses Saar-Restaurant gewinnt den Titel „Genuss Gastwirt Saarland“

Der Sieger des Wettbewerbs "Genuss-Gastwirt Saarland" steht fest. Im großen Finale konnte sich das Restaurant Bellevue aus Biesingen gegen eine sehr starke Konkurrenz durchsetzen:
Die Gewinner Jörg Bieg und Florian Leiner vom Restaurant Bellevue aus Biesingen freuen sich über den Titel "Genuss Gastwirt Saarland". Foto: MWAEV / Jennifer Weyland
Die Gewinner Jörg Bieg und Florian Leiner vom Restaurant Bellevue aus Biesingen freuen sich über den Titel "Genuss Gastwirt Saarland". Foto: MWAEV / Jennifer Weyland

„Genuss Gastwirt Saarland“ würdigt regionale Küche

In den vergangenen Monaten haben Restaurants aus dem ganzen Saarland um den Titel „Genuss-Gastwirt Saarland“ gekämpft. Zum mittlerweile vierten Mal fand der vom saarländischen Wirtschaftsministerium, der Tourismus Zentrale Saarland GmbH und dem DEHOGA Saarland ins Leben ausgerufene Wettbewerb statt, der die regionale Küche würdigen soll. Die Restaurants konnten dafür mit jeweils einem Rezept an den Start gehen, das einen regionalen Bezug aufweist und auf möglichst vielen einheimischen Produkten aufbaut.

Drei Restaurants schaffen es in das große Finale

Am überzeugendsten waren in diesem Jahr vor allem die Gerichte der folgenden drei saarländischen Restaurants:

  • Maimühle, Perl
    Gericht: „Gebratenes Filet vom Bachsaibling“
  • Restaurant Bellevue, Biesingen
    Gericht: „Trio vom Bliesgau-Rind mit Kürbis-Linsen-Gemüse“
  • Wendelinushof Hofküche, St. Wendel
    Gericht: „Wendelinushof Premium Burger mit Ofen-Wedges“

Show-Kochen vor Jury

Diese traten am Montag (8. November 2021) im Rahmen eines Show-Kochens im Finale des Wettbewerbs gegeneinander an. Dort mussten sie eine Jury von ihrer kulinarischen Kreation überzeugen.

Restaurant Bellevue in Biesingen wird „Genuss Gastwirt Saarland“

Jörg Bieg und Florian Leiner setzten sich dabei auf eindrucksvolle Weise gegen ihre starke Konkurrenz durch und konnten so den Titel „Genuss Gastwirt Saarland“ für das Restaurant Bellevue in Biesingen gewinnen. Der zweite Platz ging an das Team von der Maimühle in Perl. Auf dem dritten Platz landete schließlich die Wendelinushof Hofküche St. Wendel.

Publikumspreis geht an Saarbrücker Restaurant

Neben dem offiziellen Titel „Genuss Gastwirt Saarland“ wurde ein Publikumspreis über eine Online-Abstimmung entschieden. Dieser ging in diesem Jahr an das Café Kostbar aus Saarbrücken. Überzeugen konnte das Restaurant mit seinem Gericht „Trilogie der Hoorische“.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– Informationen des saarländischen Wirtschaftsministeriums