Rocco 2023: Veranstalter geben vier weitere Bands bekannt

Die Planungen für das Rocco del Schlacko 2023 laufen schon. Jetzt haben die Veranstalter vier weitere Bands für das Musikfestival bekannt gegeben.
Das Rocco del Schlacko ist Saarlands größtes Musikfestival. Foto: BeckerBredel
Das Rocco del Schlacko ist Saarlands größtes Musikfestival. Foto: BeckerBredel

Die Veranstalter des Rocco del Schlacko haben vier weitere Bands bekannt gegeben, die kommenden Sommer auf dem Püttlinger Sauwasen auftreten werden. Mit dabei sind nach den Angaben vom heutigen Donnerstag (1. Dezember 2022) auch:

  • Broilers
  • Donots
  • Frank Turner & The Sleeping Souls
  • Me First & The Gimme Gimmes

Während die anderen drei Bands in der Vergangenheit schon öfter auf dem Rocco gespielt haben, ist es für Me First & The Gimme Gimmes eine Premiere. Die Band besteht aus ehemaligen und aktuellen Mitglieder von bekannten Bands wie den Swingin‘ Utters, Lagwagon und NOFX. Sie hat sich auf Punk-Cover berühmter Hits spezialisiert.

Das sind die Headliner

Das Festival findet vom 10. bis zum 12. August 2023 statt. Headliner sind Sido, Marteria und Electric Callboy. Welche Bands noch kommen, könnt ihr hier nachlesen: Rocco del Schlacko 2023: Erste Bands und Headliner bestätigt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Rocco del Schlacko
– eigene Recherche
– eigene Berichte