Feinkost, 24/7-Supermarkt, Restaurants: Diese Läden gibt es (bald) neu im Saarland

Im Saarland sind in den vergangenen Wochen einige neue Geschäfte sowie Restaurants an den Start gegangen. Wiederum stehen in Kürze weitere Neueröffnungen an. Welche genau, erfahrt ihr an dieser Stelle.
Die jüngsten Neueröffnungen im Saarland haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Fotos: (links) Pixabay | (Mitte) Friedas24 | (rechts) Hamm's Restaurant/Facebook
Die jüngsten Neueröffnungen im Saarland haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Fotos: (links) Pixabay | (Mitte) Friedas24 | (rechts) Hamm's Restaurant/Facebook

Nach fast zwei Jahren Leerstand: Neueröffnung der „Hellbergstuben“ in Eppelborn

Nahezu zwei Jahre lang hatte es in den Räumlichkeiten derHellbergstubeneinen Leerstand gegeben – bis vor Kurzem. Am 1. Februar ging nämlich die Neueröffnung des Gastro-Betriebs über die Bühne. Gäste dürften sich jetzt auf „kulinarische Genüsse und ein herzliches Ambiente“ freuen. Die Neueröffnung erfolgte unter Leitung von Sven Birro – „einem der dortigen Küche nicht ganz unbekannten Gesicht“, hieß es seitens der Gemeinde. Der 32-Jährige war bereits drei Jahre lang als Koch in den Hellbergstuben tätig. Jetzt kehrte er als Pächter zurück. Details zu den Öffnungszeiten und einen Blick in die Speisekarte findet ihr an dieser Stelle. 

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Kleiner Markt“ in Völklingen hat alles für den täglichen Bedarf

Auf dem Heidstock in Völklingen ist vor einigen Wochen ein neues Lebensmittelgeschäft eröffnet worden. Wie der Name „Kleiner Markt“ bereits erahnen lässt, gibt es hier Lebensmittel, alles für den alltäglichen Bedarf und weitere Artikel. Interessierte finden das Geschäft in der Gerhardstraße 157. Zum Sortiment gehören beispielsweise warme und kalte Getränke, frisches Brot und Tabakwaren. Gleichzeitig dient der „Kleine Markt“ als Paketshop für Hermes. Weitere Informationen dazu hier.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Regionale Küche in „Hamm’s Restaurant“ in Saarwellingen

Seit knapp vier Wochen hört die ehemalige „Waldstube“ am neuen Kirchplatz in Saarwellingen auf den Namen „Hamm’s Restaurant“. Im Gespräch mit der „SZ“ sagten die Inhaber, Ralf und Maria Baptista, man habe bereits seit dem Juli 2023 „viel Geld und Arbeit“ in das Lokal investiert. Am 14. Januar dieses Jahres konnten Hungrige dann zum ersten Mal in den Genuss des gastronomischen Konzepts sowie der neu gestalteten Räumlichkeiten kommen. Serviert werde, bei Sitzgelegenheiten für 40 Gäste, eine „moderne, rustikale und regionale Küche“, so Ralf Baptista zur Zeitung. Dazu gehöre beispielsweise „Hamm‘s Cordon bleu mit Käse vom Altfuchshof“ oder „Lyoner mit Bratenjus“.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Neue Pächterin für Neunkircher Schwimmbad-Bistro gefunden

Schwierigkeiten hatte die Stadt Neunkirchen, einen Nachfolger für den Pächter des Bistros im Kombibad „Die Lakai“ zu finden. Erst kürzlich folgte die Erleichterung: Albina Bistrica steigt als neue Pächterin ein, so die Stadt. Am 6. Februar ging der Betrieb wieder an den Start. Was es zu essen gibt? Die Infos dazu könnt ihr an dieser Stelle nachlesen.

Das Bistro wurde diesen Dienstag eröffnet. Von links nach rechts: Bistrobetreiberin Albina Bistrica und ihre Cousine Semina Bistrica, Bürgermeisterin Lisa Hensler, Bäderleiterin Andrea Hoffmann und Gerd Simon, Amtsleiter Bildung und Sport. Foto: Katharina Streb/Kreisstadt Neunkirchen

„Fromage et tradition“ nahe des St. Johanner Markts: Neuer Feinkostladen ab Februar

Eine weitere Neueröffnung steht in Saarbrücken an: Nahe des St. Johanner Marktes, in der Bahnhofstraße 2, soll in Kürze ein neuer Feinkostladen an den Start gehen. Bekannt sind bisher unter anderem Name und Konzept: „Fromage et tradition“ wird der Laden heißen und Herzhaftes rund um Käse- und Wurstspezialitäten anbieten. Noch diesen Februar sollen die Türen erstmals für Kundschaft öffnen.

Neueröffnung von 24/7-Supermarkt „Friedas24“ in Saarbrücken: Das sind die Planungen

Im Stadtteil Rotenbühl der saarländischen Landeshauptstadt, in der Neffstraße, gibt es bald ein neues Angebot zur Nahversorgung. Anwohner:innen dürfen sich so auf ein Ladengeschäft von „Friedas24“ freuen. Dazu baut das Unternehmen derzeit die alte „Schröder“-Metzgerei um. Entstehen soll zeitnah ein vollautomatisierter Mini-Supermarkt. Was euch dort im Detail erwartet.

Am Saarbrücker Rotenbühl entsteht bald ein neuer Mini-Supermarkt. Fotos: „Friedas24“; SOL.DE

„Pull & Bear“ zieht in die Saarbrücker Europa-Galerie

Zum Beginn des neuen Jahres hat die Europa-Galerie in Saarbrücken einen Mietvertrag für einen neuen Laden der Modemarke „Pull & Bear“ unter Dach und Fach gebracht. Das teilte die Pressestelle des Einkaufszentrums am 23. Januar mit. „Pull & Bear“ soll künftig das „Fashionangebot des Centers auf einer Fläche von 1.010 Quadratmetern erweitern“, hieß es zu dem Zeitpunkt. Fans der Marke, Interessierte und Co. müssen sich aber noch etwas gedulden. Laut Mitteilung ist die Eröffnung des neuen Standorts für das vierte Quartal 2024 vorgesehen. Der gesamte Bericht dazu.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Neueröffnungen im Saarland gesucht

Ihr habt von Neueröffnungen oder auch Schließungen in eurem Ort mitbekommen – oder seid sogar selbst mit einem neuen Geschäft/Restaurant an den Start gegangen? Gebt uns gerne Bescheid! Einfach dazu das nachfolgende Formular ausfüllen. Danke für eure Hilfe!

 

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte
– Saarbrücker Zeitung
– Saarländischer Rundfunk