Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

Im Saarland steigen die Corona-Inzidenzen erneut an. Experten befürchten wegen der Omikron-Variante sogar einen Inzidenzwert von über 1.000. Durch anhaltenden Dauerregen ist es in Teilen des Saarlands zu Überschwemmungen gekommen. Diese und weitere Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Dienstag (4. Januar 2022) findet ihr in unserem aktuellen News-Überblick:
Aufgrund von Dauerregen mussten die Feuerwehren im Saarland zahlreiche vollgelaufene Keller abpumpen. Foto von Einsatz im Landkreis Saarlouis: BeckerBredel
Aufgrund von Dauerregen mussten die Feuerwehren im Saarland zahlreiche vollgelaufene Keller abpumpen. Foto von Einsatz im Landkreis Saarlouis: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Im Saarland ist die Corona-Inzidenz erneut gestiegen. Im Kreis St. Wendel liegt der Wert jetzt über 350. Die Daten aus dem RKI im Überblick: Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland vom Dienstag (4. Januar 2022)

Inzidenzen über 1.000: Saarländische Corona-Experten rechnen mit deutlichem Anstieg der Corona-Zahlen

Die Omikron-Variante des Coronavirus dürfte in den kommenden Wochen für einen deutlichen Anstieg der Inzidenzen sorgen. Laut den saarländischen Experten Thorsten Lehr und Jürgen Rissland könnten die Krankenhäuser stark belastet werden. Mehr dazu unter: Inzidenzen über 1.000: Saarländische Corona-Experten rechnen mit deutlichem Anstieg der Corona-Zahlen

Weitere News zum Thema Corona im Überblick:

Hochwasser im Saarland: Feuerwehren bereits im Einsatz – Straßensperrungen und mehr

Aufgrund von Dauerregen steigen im Saarland die Pegel von Flüssen und Bächen. In einigen Orten leistet die Feuerwehr bereits Hilfe infolge von Hochwasser. Das ist die aktuelle Lage: Hochwasser im Saarland: Feuerwehren bereits im Einsatz – Straßensperrungen und mehr

Diese Bilder zeigen das Ausmaß der Überschwemmungen im Saarland

Vielerorts im Saarland kommt es derzeit zu Überschwemmungen. Unter anderem im Einsatz: Feuerwehr und Polizei. Das sind die Bilder vom heutigen Dienstag (4. Januar 2022): Diese Bilder zeigen das Ausmaß der Überschwemmungen im Saarland

Achtung: Heute Überschwemmungen im Saarland erwartet

Anhaltender Dauerregen führt im Saarland aktuell vielerorts zu einem Ansteigen der Pegel von Flüssen und Bächen. An einigen Stellen hat der Hochwassermeldedienst bereits die Warnstufe „kleines Hochwasser“ verzeichnet. Welche Stellen aktuell davon betroffen sind, findet ihr unter: Achtung: Heute Überschwemmungen im Saarland erwartet

Saarlands ältester Hausarzt eröffnet neue Praxis

„Fit im Alter“: Auf Saarlands ältesten Hausarzt trifft dieser Spruch gewiss zu. Mit 82 Jahren hat der Mediziner jetzt eine neue Praxis eröffnet. Das freut nicht nur die Patient:innen. Mehr unter: Saarlands ältester Hausarzt eröffnet neue Praxis

Feuer zerstört Netto-Markt in Dillingen – Großeinsatz für die Feuerwehr

Die Feuerwehr musste in der Nacht einen Großeinsatz in Dillingen bewältigen. Dort war ein „Netto“-Markt in Vollbrand geraten. Weitere Informationen und Bilder vom Einsatz findet ihr unter: Feuer zerstört Netto-Markt in Dillingen – Großeinsatz für die Feuerwehr

Schaden bei Netto-Brand in Dillingen geht in die Millionen

Durch das Feuer in einem Dillinger „Netto“ ist Schaden in Millionenhöhe entstanden. Die Polizei will jetzt die Ursache für das Feuer ermitteln. Das Update: Schaden bei Netto-Brand in Dillingen geht in die Millionen

Saarbrücken will flächendeckend Tempo 30 in Innenstadt einführen: Diese Straßen sind betroffen

Die Landeshauptstadt Saarbrücken will flächendeckend Tempo 30 in der Innenstadt einführen. Dafür sollen in 14 Straßen weitere Geschwindigkeitsbegrenzungen errichtet werden. Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) verspricht sich davon unter anderem eine bessere Lebensqualität für die Menschen in Saarbrücken. Mehr unter: Saarbrücken will flächendeckend Tempo 30 in Innenstadt einführen: Diese Straßen sind betroffen

BMW überschlägt sich auf A1

Ein Fahrer hat sich am Abend auf der A1 mit seinem Auto überschlagen. Er konnte sich mit der Hilfe von Ersthelfer:innen aus dem Wagen befreien. Weitere Informationen zu dem Unfall unter: BMW überschlägt sich auf A1

Zwangsumtausch des Führerscheins: Diese Bürger sind jetzt dran

Wer noch mit einem alten Führerschein unterwegs ist, muss ihn in der kommenden Zeit umtauschen. Wir zeigen, welche Bürger:innen wann dran sind. Hier geht es zur Übersicht: Zwangsumtausch des Führerscheins: Diese Bürger sind jetzt dran

Arbeitslosigkeit im Saarland leicht gesunken – deutlicher Anstieg bei Kurzarbeit in zwei Branchen

Der saarländische Arbeitsmarkt zeigt sich 2021 trotz Pandemie robust. Auch im letzten Monat des Jahres sinkt die Erwerbslosigkeit. Expert:innen sehen das als positives Signal: Arbeitslosigkeit im Saarland leicht gesunken – deutlicher Anstieg bei Kurzarbeit in zwei Branchen

Ursache für tödliche Explosion in Neunkirchen steht fest

Ende Dezember ist ein nach einer Explosion in Neunkirchen schwer verletzter Mann (34) im Krankenhaus verstorben. Jetzt hat die Polizei zur Ursache der Explosion neue Informationen veröffentlicht. Mehr Informationen dazu unter: Ursache für tödliche Explosion in Neunkirchen steht fest

Nach Razzia gegen Impffälscher im Saarland und in RLP: Ermittlungen laufen

Die Ermittlungen gegen mutmaßliche Impffälscher aus dem Grenzgebiet vom Saarland und Rheinland-Pfalz dauern an. Ende Dezember hatte die Polizei 17 Wohnungen durchsucht. Mehr unter: Nach Razzia gegen Impffälscher im Saarland und in RLP: Ermittlungen laufen

Update: Banküberfall in St. Arnual – Mann gibt zweite Tat zu

Eine Sparkassen-Filiale in Saarbrücken-St. Arnual ist am Morgen zum Tatort geworden. Ein Mann hatte die Bank überfallen und einen fünfstelligen Betrag erbeutet. Er konnte festgenommen werden: Update: Banküberfall in St. Arnual – Mann gibt zweite Tat zu

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte