Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Dienstag (5. Juli 2022) findet ihr in unserer aktuellen News-Übersicht. Zu den Meldungen aus der Region:
In Saarlouis-Fraulautern brannte in der Nacht eine Fabrikhalle. Foto: BeckerBredel
In Saarlouis-Fraulautern brannte in der Nacht eine Fabrikhalle. Foto: BeckerBredel

Saar-Inzidenz steigt auf höchsten Stand seit zwei Monaten

Die Corona-Inzidenz im Saarland ist auf den höchsten Stand seit dem 28. April gestiegen. Alle aktuellen Zahlen im Überblick: Saar-Inzidenz steigt auf höchsten Stand seit zwei Monaten

Weitere Corona-Nachrichten im Überblick:

Toter im Rohrbacher Weiher gefunden – Mann starb wohl beim Baden

Die Polizei hat einen Toten aus dem Glashütter Weiher im St. Ingberter Stadtteil Rohrbach geborgen. Der Mann war offenbar beim Baden gestorben. Was dazu bekannt ist: Toter im Rohrbacher Weiher gefunden – Mann starb wohl beim Baden

Nächtlicher Großeinsatz in Saarlouis: 120 Einsatzkräfte bei Fabrikhallen-Brand

In der Nacht hat es in Saarlouis-Fraulautern ein Feuer in einer Fabrikhalle gegeben. Zu dem Brand war ein Großaufgebot an Einsatzkräften ausgerückt. Was bislang bekannt ist: Nächtlicher Großeinsatz in Saarlouis: 120 Einsatzkräfte bei Fabrikhallen-Brand

Polizistenmord-Prozess: Schmauchspuren nicht klar der Tat zuzuordnen

In dem Prozess um den Polizistenmord nahe Kusel lassen sich festgestellte Schmauchspuren an den Händen des Hauptangeklagten laut Gutachter nicht zwingend mit der Tat in Verbindung bringen. Das Statement des Sachverständigen dazu: Polizistenmord-Prozess: Schmauchspuren nicht klar der Tat zuzuordnen

Gutachten zu Waffen, DNA und Schmauchspuren vorgestellt – Prozess kam heute dennoch kaum voran

Vier Fachleute haben heute im Polizistenmord-Prozess Gutachten zu Spuren und Waffen vorgestellt. Weitergebracht hat das alles den Prozess aber nicht, resümieren die Beteiligten. Die Zusammenfassung des heutigen Prozesstages: Gutachten zu Waffen, DNA und Schmauchspuren vorgestellt – Prozess kam heute dennoch kaum voran

Monatelange Arbeiten auf der A1: Zweiter Bauabschnitt am Autobahnkreuz Saarbrücken beginnt heute

Noch bis in den August hinein werden die Fahrbahnen der A1 und A8 am Autobahnkreuz Saarbrücken erneuert. Es kommt zu diversen Sperrungen und Umleitungen. Am heutigen Dienstag (5. Juli 2022) beginnt der zweite Bauabschnitt. Was das für die Autofahrer:innen bedeutet: Monatelange Arbeiten auf der A1: Zweiter Bauabschnitt am Autobahnkreuz Saarbrücken beginnt heute

So viel haben die Saarländer im Geldbeutel

Wie viel Geld haben die Deutschen eigentlich für Konsum und zum Sparen zur Verfügung? Diese Frage wollten Wissenschaftler:innen für eine Studie beantworten. Welche Zahlen für die Saar-Landkreise herauskamen und warum ein einzelner Milliardär reicht, um das Durchschnittseinkommen einer Stadt in die Höhe zu katapultieren: So viel haben die Saarländer im Geldbeutel

Spritmangel an Saar-Tankstellen: Darum gibt es aktuell vereinzelte Engpässe

An mehreren Tankstellen im Saarland kam es in den vergangenen Tagen zu einem temporären Spritmangel. Was es mit den Engpässen auf sich hat: Spritmangel an Saar-Tankstellen: Darum gibt es aktuell vereinzelte Engpässe

Bauen im Saarland deutlich teurer: So viel musste zuletzt für ein Einfamilienhaus bezahlt werden

Die Zahl der neugebauten Wohnhäuser im Saarland hat deutlich abgenommen. Der Grund könnte in den Kosten liegen. Hierzulande ein Haus zu bauen, ist erheblich teurer geworden.  Mehr dazu unter: Bauen im Saarland deutlich teurer: So viel musste zuletzt für ein Einfamilienhaus bezahlt werden

Heftige Kritik aus dem Saarland: Lauterbach treibt Apothekensterben voran

Die Apothekerkammer des Saarlandes sowie der Saarländische Apothekerverein haben heftige Kritik an Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) für dessen geplantes Sparpaket geübt. Mit den Einsparungen werde Lauterbach das Apothekensterben im Saarland weiter vorantreiben, so der Vorwurf. Ausführlich unter: Heftige Kritik aus dem Saarland: Lauterbach treibt Apothekensterben voran

Thema Ganztagsbetreuung: Hunderte Fachkräfte an Saar-Grundschulen fehlen

Bis 2030 soll bundesweit jedem Grundschulkind eine Ganztagsbetreuung angeboten werden – doch im Saarland werden dafür 800 Erzieher:innen fehlen. Gemeinsam mit allen Verantwortlichen müsse das Land daher eine langfristige Fachkräfteoffensive auf den Weg bringen: Thema Ganztagsbetreuung: Hunderte Fachkräfte an Saar-Grundschulen fehlen

200 Beschäftigte betroffen: Villeroy & Boch Fliesen GmbH schließt Werk in Merzig

Einem Bericht zufolge steht das Merziger Fliesenwerk der Villeroy & Boch Fliesen GmbH vor dem Aus. Rund 200 Beschäftigte seien betroffen.  Mehr dazu unter: 200 Beschäftigte betroffen: Villeroy & Boch Fliesen GmbH schließt Werk in Merzig

Polizei: „Vögel als Brandstifter“ in Nonnweiler – Feuer und Stromausfall verursacht

In Nonnweiler-Schwarzenbach hat es einen Wiesenbrand sowie einen Stromausfall gegeben. Dafür verantwortlich: Vögel. Wie es genau dazu kam: Polizei: „Vögel als Brandstifter“ in Nonnweiler – Feuer und Stromausfall verursacht

Mehr Blaulicht-Meldungen in der Übersicht:

Bargeld-Zahlung an manchen Parkscheinautomaten am Bostalsee nicht mehr möglich

In dieser Woche werden einige Parkscheinautomaten am Bostalsee auf bargeldloses Bezahlen umgestellt. Das bedeutet: Ab dann können keine Münzen mehr eingeworfen werden; die Automaten akzeptieren nur noch inländische Girocards. Um diese Geräte geht es: Bargeld-Zahlung an manchen Parkscheinautomaten am Bostalsee nicht mehr möglich

Am Wochenende wieder Vintage Kilo Sale in Saarbrücken

Second-Hand-Kleidung zum Kilopreis gibt es wieder Ende der Woche in Saarbrücken. Die wichtigsten Infos zum „Vintage Kilo Sale“ des Unternehmens „VinoKilo“: Am Wochenende wieder Vintage Kilo Sale in Saarbrücken

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte