Neues Foto zeigt: Reiner Calmund hat sein Gewicht mittlerweile halbiert

Reiner Calmund hat inzwischen die Hälfte seines Gewichts verloren. Ein neues Profilbild bei Twitter zeigt nun, wie schlank der einst adipöse Wahl-Saarländer mittlerweile ist:

So sah Reiner Calmund noch vor wenigen Jahren aus. Archivfoto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze

Reiner Calmund halbiert sein Gewicht

Anfang 2020 hatte sich der Ex-Fußballfunktionär Reiner Calmund aus gesundheitlichen Gründen für eine Magenverkleinerung entschieden. „Wenn die Kilos auf die Gelenke drücken, dann schmerzt das mitunter ganz gehörig. Darum habe ich mich entschieden, den Magen mit einem Bypass verkleinern zu lassen“, erklärte der Wahl-Saarländer damals. Fast zwei Jahre später und rund eine Woche vor seinem 73. Geburtstag darf Calmund jetzt auf einen riesigen Abnehm-Erfolg blicken. Denn er hat es inzwischen geschafft, von einst 180 Kilogramm auf inzwischen 90 Kilo abzuspecken. Damit hat „Calli“ sein Gewicht seit der Zeit seiner OP halbiert.

„Calli“: Fühle mich richtig super

Entsprechend glücklich über seinen Erfolg zeigte sich der in Saarlouis lebende Calmund auch in einem Interview gegenüber der „Bild“: „Ich hatte mal 180 Kilo auf den Hüften, jetzt sind es noch 90. Ich habe mich also halbiert und fühle mich richtig super!“

Neues Twitter-Bild zeigt, wie dünn Calmund ist

Wie dieser Abnehm-Erfolg konkret aussieht, veranschaulicht das neue Twitter-Profilbild von Reiner Calmund. Dort zeigt sich der 72-Jährige in neuer Form mit Daumen nach oben.

Für seine Leistung erntete er inzwischen über 20.000 Likes und viele lobende Worte in der Kommentarspalte des sozialen Mediums.

Der Abnehm-Weg von Reiner Calmund im Überblick:

Verwendete Quellen:
– Tweet von Reiner Calmund
– eigene Berichte
– Bericht der „Bild“