Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Mittwoch (29. September 2021) hat SOL.DE hier für euch zusammengestellt:

Einer der drei Welpen im Merziger Wolfspark ist gestorben. Archivfoto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

103 neue Corona-Fälle

Die neuen Corona-Zahlen aus dem Saarland gibt es hier im Überblick: 103 neue Corona-Fälle

Morgen schließen die Impfzentren – für zwei davon gibt es weitere Pläne

Wie geplant stellen die saarländischen Impfzentren an diesem Donnerstag ihre Arbeit ein. Für zwei der Zentren sind ab dann folgende Pläne vorgesehen: Morgen schließen die Impfzentren – für zwei davon gibt es weitere Pläne

Drosten: Neue Corona-Welle deutet sich an – „Die Zahlen sehen übel aus“

Die deutlich ansteckendere Delta-Variante des Coronavirus dominiert in Deutschland. Dennoch war die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz zuletzt rückläufig. Was erwartet Experte Christian Drosten für die nächste Zeit? Drosten: Neue Corona-Welle deutet sich an – „Die Zahlen sehen übel aus“

Lockerungen, Schnelltests, Zeitumstellung: Das ändert sich alles im Oktober

Neben großen Lockerungen der Corona-Regeln im Saarland gibt es im Oktober auch Neuerungen bei den Schnelltests. Doch nicht nur in Sachen Pandemie können sich Verbraucher:innen auf Änderungen einstellen: Lockerungen, Schnelltests, Zeitumstellung: Das ändert sich alles im Oktober

Was sich rund um die Saarbrücker Congresshalle verändern soll

Seit fast zwei Jahren laufen Planungen für einen Umbau der Saarbrücker Congresshalle zu einem modernen Kongress-, Messe- und Kulturzentrum. Jetzt hat der Stadtrat Änderungen am Modellvorhaben beschlossen. Das sieht der neue Plan vor: Was sich rund um die Saarbrücker Congresshalle verändern soll

Große Trauer im Merziger Wolfspark: Welpe Anyu ist tot

Die Polarwölfin Anyu ist tot. Der Welpe im Wolfspark in Merzig wurde nur fünf Monate alt. Die Trauer ist groß. Zum Artikel: Große Trauer im Merziger Wolfspark: Welpe Anyu ist tot

Neuer Lieferdienst „Sushi Palace“ kommt ins Saarland

„Sushi Palace“, ein laut Unternehmen „Premium-Sushi-Lieferdienst“, eröffnet am Montag eine Filiale im Saarland. Worauf sich Liebhaber:innen der japanischen Speise dann freuen können: Neuer Lieferdienst „Sushi Palace“ kommt ins Saarland

Dieses Ortsschild im Saarland wird besonders oft geklaut

Bei Dieb:innen scheint ein Ort im Saarland besonders beliebt zu sein. Zumindest in Bezug auf das Ortsschild. Mehr als ein Dutzend Mal sind die jeweils neu beschafften Tafeln in den letzten zwei Jahren dort entwendet worden. Über die Gründe kann nur gemutmaßt werden. Mehr: Dieses Ortsschild im Saarland wird besonders oft geklaut

Kritik an Meisterschule: Ganze Klasse fällt durch Prüfung

An der saarländischen Meisterschule ist eine ganze Klasse von Metallbauern durch die Prüfung gefallen. Auch bei anderen Handwerksprüfungen gab es offenbar Probleme. Diese stehen nun in der Kritik: Kritik an Meisterschule: Ganze Klasse fällt durch Prüfung

Mega-Wiesn-Gaudi startet am Freitag in Großrosseln – Das erwartet euch

O’zapft is! Am Freitag fällt der Startschuss für die Saarländische Wiesn in Großrosseln. Bis zum 30. Oktober finden im Rahmen der Eventreihe zahlreiche Veranstaltungen statt. Die wichtigsten Informationen dazu haben wir an dieser Stelle für euch zusammengefasst: Mega-Wiesn-Gaudi startet am Freitag in Großrosseln – Das erwartet euch

Mit Schusswaffe und Messer: Gruppe raubt in Saarlouis jungen Mann aus

Ein 18-Jähriger ist am Wochenende in Saarlouis Opfer eines Raubes geworden. Jetzt hat die Polizei eine Beschreibung der Täter veröffentlicht. Mehr: Mit Schusswaffe und Messer: Gruppe raubt in Saarlouis jungen Mann aus

Mit über 3 Promille: Autofahrer rast in Saarlouis Ampel um

In Saarlouis-Fraulautern hat am Dienstag ein stark alkoholisierter Autofahrer für großen Sachschaden gesorgt. Mithilfe eines Atemtests stellten die Einsatzkräfte 3,31 Promille bei dem 57 Jahre alten Mann fest. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. Zum Artikel: Mit über 3 Promille: Autofahrer rast in Saarlouis Ampel um

Nach Detonation in Homburg: Polizei veröffentlicht neue Details

Unbekannte haben in Homburg vor einigen Tagen einen Geldautomaten gesprengt. Jetzt hat die Polizei den Fluchtweg der Täter skizziert: Nach Detonation in Homburg: Polizei veröffentlicht neue Details

Cannabis-Verkauf in Luxemburg soll doch nicht legalisiert werden

Der Verkauf von Cannabis sollte nach ursprünglichen Plänen in Luxemburg bald legal sein. Das hatte die neue Regierung bereits vor mehreren Jahren angekündigt. Nun wird wohl doch nichts daraus: Cannabis-Verkauf in Luxemburg soll doch nicht legalisiert werden