Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Montag

Ab dem heutigen Montag (8. März 2021) gilt für das Saarland eine neue Corona-Verordnung, die einige Lockerungen vorsieht. Bald soll allen Bürger:innen ein kostenloser Schnelltest pro Woche angeboten werden. Diese und weitere Nachrichten aus dem Saarland und Umgebung findet ihr in unserer tagesaktuellen News-Übersicht.

Im Bild zu sehen: das deutsch-französische Testzentrum in Saarbrücken. Foto: dpa-Bildfunk/Oliver Dietze
Im Bild zu sehen: das deutsch-französische Testzentrum in Saarbrücken. Foto: dpa-Bildfunk/Oliver Dietze

Aktuelle Corona-Zahlen im Saarland

Das saarländische Gesundheitsministerium hat am Montag (8. März 2021) drei weitere Tote in Verbindung mit dem Coronavirus gemeldet. Zudem wurden 35 Neuinfektionen festgestellt. Alle Zahlen: „Corona im Saarland: Aktuelle Zahl der Infizierten, Toten und Geheilten„.

Lockerungen im Saarland: Diese Corona-Regeln gelten ab sofort

Im Saarland ist am Montag (8. März 2021) eine neue Corona-Verordnung in Kraft getreten. Die Regeln wurden leicht gelockert. Die Änderungen im Überblick: „Lockerungen im Saarland: Diese Corona-Regeln gelten ab sofort„.

Fast die Hälfte aller Corona-Toten im Saarland lebte in Heimen

Im Saarland wurden bislang etwas mehr als 900 Corona-Tote gezählt. Fast die Hälfte der Verstorbenen lebte einem Zeitungsbericht zufolge in Heimen. Weitere Informationen: „Fast die Hälfte aller Corona-Toten im Saarland lebte in Heimen„.

Wie im Saarland das Impfen gegen Corona vorangeht

Über den Fortschritt der Impfungen gegen das Coronavirus hat am Montag das Saar-Gesundheitsministerium informiert. In diesem Zusammenhang wurden aktuelle Zahlen vorgelegt. Mehr: „Wie im Saarland das Impfen gegen Corona vorangeht„.

Hans: Menschen im Saarland sollen sich auf Corona testen lassen

Im Landtag hat Saar-Ministerpräsident Hans an alle Bürger:innen appelliert, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Bald werde allen Bürger:innen ein kostenloser Schnelltest pro Woche angeboten. Der Artikel dazu: „Hans: Menschen im Saarland sollen sich auf Corona testen lassen„.

Weitere Nachrichten zum Thema Corona:
„Task Force Corona“ stellt in 26 Saar-Betrieben Mängel fest
22 Menschen in Quarantäne: Ulrich wehrt sich nach Vorwürfen wegen Veranstaltung in Saarlouis
Experte aus dem Saarland: Das heißt „Coronavirus“ auf Klingonisch
Hans fordert Aufklärung von persönlicher Bereicherung in Corona-Krise
Polizei „crasht“ Party auf dem Püttlinger Sauwasen – Dutzende Personen flüchten in Wald
Weitere Tausende Schüler im Saarland mit Wechselunterricht gestartet

Hotel-Restaurant Landwerk in Wallerfangen mit Sterne-Küche steht zum Verkauf

Erst kürzlich ging erneut ein Michelin-Stern an Küchenchef Marc Pink für die kulinarischen Leistungen im Hotel-Restaurant Landwerk in Wallerfangen. Doch nun steht fest: Das Objekt steht zum Verkauf. Was bislang bekannt ist: „Hotel-Restaurant Landwerk in Wallerfangen mit Sterne-Küche steht zum Verkauf„.

Sexismus in der Saar-Politik? Frauen weiter stark in der Minderheit

Frauen sind in der saarländischen Politik weiterhin stark unterrepräsentiert. Ob in der Landesregierung, in Verwaltungsspitzenpositionen oder auf kommunaler Ebene: Von einer Gleichstellung ist man im Saarland noch weit entfernt. Ausführliche Daten unter: „Sexismus in der Saar-Politik? Frauen weiter stark in der Minderheit“.

Saar-Minister will Vorkasse bei Reisen abschaffen

Verbraucherschützer:innen fordern es schon länger: Reisende sollten bei Buchungen nicht schon Monate im Voraus bezahlen müssen, sondern erst, wenn sie einchecken. Jetzt kommt Rückenwind aus der Politik. Alle Informationen: „Saar-Minister will Vorkasse bei Reisen abschaffen„.

Bis zu 50 Müllsäcke mit toten Katzen in Saarbrücker Wochenendhaus entdeckt

Ein Spaziergänger hat im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual zahlreiche tote und verwahrlose Katzen in einem Wochenendhaus entdeckt. Tierschützer:innen vor Ort sagten, dass sie so etwas noch nie gesehen hätten. Der Artikel dazu: „Bis zu 50 Müllsäcke mit toten Katzen in Saarbrücker Wochenendhaus entdeckt„.

Vermisste aus Nalbach wieder zurück

Die Polizei hat die Fahndung nach Miriam R. aus Nalbach zurückgenommen. Die Frau kam am Wochenende wohlbehalten wieder nach Hause. Weiteres: „Vermisste aus Nalbach wieder zurück„.

Saarländer liefern sich illegales Autorennen

Auf der B48 zwischen Hofstätten und dem Bereich Annweiler Forsthaus/Rheinland-Pfalz haben sich vier Autofahrer aus dem Saarland ein illegales Rennen geliefert. Der Polizei gelang es, die Personen und deren Fahrzeuge festzustellen. Das zog für die Fahrer Konsequenzen nach sich. Mehr: „Saarländer liefern sich illegales Autorennen – 300-PS-Wagen und Führerscheine sichergestellt„.

Haus nach Brand in Neunkirchen unbewohnbar

Ein Brand in Neunkirchen-Wiebelskirchen hat die Feuerwehr beschäftigt. Das Feuer machte das Gebäude vorerst unbewohnbar. Verletzt wurde niemand. Der Artikel dazu: „Haus nach Brand in Neunkirchen unbewohnbar„.

Dringend auf Medikamente angewiesen: Mann in Saarbrücken vermisst

Laurenz Gugeler aus Saarbrücken wird vermisst. Der 27-Jährige wurde zuletzt am Morgen am SHG-Klinikum gesehen. Er braucht wichtige Medikamente. Weitere Informationen: „Dringend auf Medikamente angewiesen: Mann in Saarbrücken vermisst„.

 

Weitere Blaulicht-Meldungen:
Polizei Saarlouis: Wer kennt diese Fahrzeugschlüssel?

Männer mit Pistole und Sturmhauben rauben Opfer in Saarlouis aus

AStA und Gleichstellungsbüro der Saar-Uni fordern kostenlose Menstruationsartikel

Der AStA und das Gleichstellungsbüro der Universität des Saarlandes fordern, dass Studentinnen künftig kostenlose Periodenprodukte wie Tampons oder Binden zur Verfügung gestellt werden. Das Angebot soll für Frauen und andere Menstruierende gelten, die sich Menstruationsartikel nur schwer leisten können. Weitere Informationen: „AStA und Gleichstellungsbüro der Saar-Uni fordern kostenlose Menstruationsartikel„.

Saarländer Ole zittert bei „The Biggest Loser“ erstmals auf der Waage

Bei „The Biggest Loser“ ging es in der vergangenen Woche in den Duellmodus. Die Kandidat:innen, die bislang im Team zusammenarbeiteten, stehen sich nun als Kontrahent:innen gegenüber. Für Saarländer Ole bedeutet das: Sein Gegner heißt Gianluca. Beim Einzug ins Viertelfinale wird es zum ersten Mal eng für den 41-Jährigen aus Beckingen. Der ganze Artikel:  „Saarländer Ole zittert bei „The Biggest Loser“ erstmals auf der Waage„.

Neunkircher Hof schlachtet Rinder direkt am Stall

Um ihren Tieren am Lebensende Stress und Ängste zu ersparen, suchen Landwirt:innen nach Alternativen zu Transporten und Schlachthäusern. In Neunkirchen etwa werden Rinder direkt am Stall getötet. Das hat aber seinen Preis. Mehr: „Neunkircher Hof schlachtet Rinder direkt am Stall„.

Wechselhaftes Wetter zum Wochenstart im Saarland

Im Saarland wechseln sich zu Beginn der Woche Sonne und Wolken ab. Die Übersicht der kommenden Tage gibt es hier: „Wechselhaftes Wetter zum Wochenstart im Saarland„.

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte

Meistgelesen