Saarland-News: Das sind die aktuellen Meldungen vom Donnerstag

Die aktuellen Nachrichten aus dem Saarland und der Region vom heutigen Donnerstag (14. September 2023) gibt es hier in einer kompakten Übersicht. Das sind die wichtigsten Meldungen von heute:
Die aktuellen Nachrichten aus dem Saarland gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel
Die aktuellen Nachrichten aus dem Saarland gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Nach Tod von Gabriele M. in Neunkirchen: Verdächtiger mehrmals wegen Sexualdelikten vorbestraft

Nach der Festnahme im Fall Gabriele M. sind weitere Details zum Tatverdächtigen bekannt geworden. Der Illinger war erst 2020 nach Verbüßung einer langjährigen Haftstrafe wegen eines Sexualdelikts wieder auf freien Fuß gekommen. Mehr: Nach Tod von Gabriele M. in Neunkirchen: Verdächtiger mehrmals wegen Sexualdelikten vorbestraft

Razzia bei Völklinger Entsorgungsbetrieb – Vorwurf des gewerbsmäßigen Betrugs

Bei einem Völklinger Entsorgungsbetrieb ist heute eine Razzia durchgeführt worden. Ebenso gab es Durchsuchungen in Saarlouis. Hintergrund sind Anschuldigungen des gewerbsmäßigen Betrugs. Darum geht es: Razzia bei Völklinger Entsorgungsbetrieb – Vorwurf des gewerbsmäßigen Betrugs

Schicksal von Saarbrücker Fundhund berührt viele

Das Schicksal eines in Saarbrücken entdeckten Fundhundes berührt in den sozialen Medien viele. Momentan befindet sich der Vierbeiner in der Tierklinik Elversberg. Dort hofft man, dass das Tier „seine Vergangenheit schnell vergessen“ kann: Schicksal von Saarbrücker Fundhund berührt viele

Betrug mit Corona-Tests im Saarland: Aufarbeitung der Fälle läuft noch

Im Saarland laufen aktuell über 30 Ermittlungsverfahren wegen Betrugsfällen an privaten Corona-Testzentren. Das bedeutet auch: Noch sind die Fälle nicht aufgearbeitet, es gibt keine Urteile oder Strafbefehle. Beim wohl größten Betrugsfall soll der Schaden im siebenstelligen Bereich liegen. Weitere Informationen: Betrug mit Corona-Tests im Saarland – Aufarbeitung der Fälle läuft noch

Auto bei Brand zwischen Neunkirchen und Bildstock komplett zerstört

Durch einen Brand ist am Morgen ein Auto zwischen Neunkirchen und dem Friedrichsthaler Stadtteil Bildstock komplett zerstört worden. Die Fahrerin konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fiat retten. Mehr: Auto bei Brand zwischen Neunkirchen und Bildstock komplett zerstört

Notlage von Politikern wird vorgetäuscht: Notruf-Missbrauch auch in der Region

In der vergangenen Zeit kamen unter anderem im Saarland sowie in Rheinland-Pfalz vermehrt vorgetäuschte Notrufe über die Notruf-App „nora“ ein. Was hinter den Missbräuchen steckt: Notlage von Politikern wird vorgetäuscht –  Notruf-Missbrauch auch in der Region

Trinkwasser von Lebacher Stadtteil wird gechlort

Bei Routinekontrollen der Trinkwasseranlagen der Stadtwerke Lebach sind Überschreitungen des Grenzwertes für „coliforme Keime“ festgestellt worden. In der Folge läuft eine Chlorung des Trinkwassers. Dieser Stadtteil ist betroffen

„Manga Day“ am Samstag: Diese Saar-Buchhandlungen nehmen teil

In zahlreichen Comic- und Buchhandlungen findet dieses Wochenende der „Manga Day“ 2023 statt. Auch einige Betriebe im Saarland nehmen daran teil. Interessierte dürfen sich auf umfangreiche (und kostenlose) Leseproben ausgewählter Manga freuen. Mehr dazu: „Manga Day“ am Samstag – Diese Saar-Buchhandlungen nehmen teil

Zum bundesweiten Warntag heulten heute die Sirenen im Saarland

Heute um 11.00 Uhr heulten auch in saarländischen Kommunen wieder testweise die Sirenen. Der Hintergrund des Probealarms: Zum bundesweiten Warntag heulten heute die Sirenen im Saarland

___________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Nachrichten aus der Großregion

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte