Erste Weihnachtsmarkt-Absage in Saarbrücken

Mit einem besonderen Konzept hätte im Nauwieser Viertel in Saarbrücken Anfang Dezember ein Weihnachtsmarkt stattfinden sollen. Doch er wurde jetzt abgesagt.

Der Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel wurde jetzt abgesagt. Archivfoto: ThomasLöh, Straßenszene im Nauwieser Viertel, CC BY-SA 3.0

Der für Anfang Dezember im Nauwieser Viertel in Saarbrücken geplante Weihnachtsmarkt wird nicht stattfinden. Die rasant steigenden Corona-Infektionszahlen ließen die Veranstaltung nicht zu, teilten die Planer am späten Montagabend (15. November 2021) auf Facebook mit.

Veranstalter befürchten organisatorische Hürden

Es sei mit weiteren Einschränkungen zu rechnen, was organisatorisch viele weitere Hürden verursache. „Wenn geplante Operationen im Winter wegen Corona-Patienten in den ohnehin schon stark belasteten Krankenhäusern verschoben werden, hört der Spaß auf“, so die Veranstalter.

Weihnachtsmarkt hätte besonderes Konzept gehabt

Der Weihnachtsmarkt hätte vom 3. bis zu 12. Dezember im beliebten Szeneviertel der saarländischen Landeshauptstadt stattfinden sollen. Die Organisator:innen hatten sich ein besonderes Konzept mit einem kreativen Mitmach-Angebot überlegt. Mit aktuellem Stand sind Weihnachtsmärkte in Saarbrücken noch in der Innenstadt (Christkindlmarkt), im Deutsch-Französischen Garten sowie in den Stadtteilen Dudweiler und St. Arnual geplant.

Schon einige Absagen im Saarland – kommt jetzt 3G im Außenbereich?

Die Corona-Zahlen im Bundesland steigen seit einigen Wochen stark an. Deswegen hatten sich in den vergangenen Tagen immer mehr Veranstalter dazu entschlossen, Weihnachtsmärkte wieder abzusagen – auch wegen Unsicherheiten bei der Planung. Merzig plant, seinen Markt nur mit 2G-Regel stattfinden lassen. Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) will am heutigen Dienstag dem Ministerrat die Einführung von 2G bei Veranstaltungen in Innenräumen vorschlagen. Für den Außenbereich wolle er „3G ins Auge fassen“.

Verwendete Quellen:
- Facebook-Post von Nauwieser Fest Saarbrücken, 15.11.2021
- eigene Berichte
- Foto: ThomasLöh, Straßenszene im Nauwieser Viertel, CC BY-SA 3.0