Alle Orte ausgezählt: SPD im Wahlkreis Saarlouis vorn

Der Wahlkreis Saarlouis besteht aus den Städten und Gemeinden der Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern. Wie haben die Menschen dort bei der saarländischen Landtagswahl 2022 abgestimmt? Wer sind die Kandidaten?
Rehlinger und ihre SPD gewinnen auch im Wahlkreis Saarlouis. Foto: dpa-Bildfunk
Rehlinger und ihre SPD gewinnen auch im Wahlkreis Saarlouis. Foto: dpa-Bildfunk

Am Sonntag (27. März 2022) wird im Saarland ein neuer Landtag gewählt. Wohl Hunderttausende Menschen werden dann wieder ihr Kreuz machen.

Landtagswahl 2022: Wahlkreise

Das Saarland ist – anders als bei Bundestagswahlen – bei Landtagswahlen in drei statt vier Wahlkreise aufgeteilt. Folgende Wahlkreise gibt es:

  • Wahlkreis Saarlouis (Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern) mit den Orten Beckingen, Bous, Dillingen, Ensdorf, Lebach, Losheim am See, Merzig, Mettlach, Nalbach, Perl, Rehlingen-Siersburg, Saarlouis, Saarwellingen, Schmelz, Schwalbach, Überherrn, Wadern, Wadgassen, Wallerfangen und Weiskirchen
  • Wahlkreis Neunkirchen (Landkreise Neunkirchen, Saarpfalz und St. Wendel)
  • Wahlkreis Saarbrücken (Regionalverband Saarbrücken)

2022: Ergebnisse im Wahlkreis Saarlouis

Wie sind die Ergebnisse im Wahlkreis Saarlouis? Das könnt ihr am Wahlabend an dieser Stelle erfahren.

20.15 Uhr:

Mittlerweile sind alle Stimmen aus den Städten und Gemeinden im Wahlkreis Saarlouis ausgezählt. Die SPD gewinnt in allen 20 Kommunen, ihr bestes Ergebnis erzielte sie in Rehlingen-Siersburg (50,5 Prozent).

20.10 Uhr:

Lebach hat gewählt: SPD: 40,1 Prozent, CDU: 32,7 Prozent, AfD: 5,3 Prozent, FDP: 5,3 Prozent. Damit sind alle Kommunen ausgezählt.

19.53 Uhr:

Auch die Menschen in Schmelz haben gewählt. Hier das Resultat: SPD: 47,5 Prozent, CDU: 28,0 Prozent, AfD: 5,7 Prozent

19.45 Uhr:

Die Resultate aus Perl: SPD: 38,1 Prozent, CDU: 37,0 Prozent, FDP: 7,2 Prozent, Grüne: 5,1 Prozent

19.32 Uhr:

Weitere Zahlen:

Bous: SPD: 45,8 Prozent, CDU: 25,9 Prozent, AfD: 5,5 Prozent, Grüne: 5,0 Prozent
Nalbach: SPD: 44,7 Prozent, CDU: 26,9 Prozent, AfD: 8,4 Prozent
Wallerfangen: SPD: 44,5 Prozent, CDU: 27,1 Prozent, AfD: 6,5 Prozent

19.28 Uhr:

Hier die Ergebnisse aus Saarwellingen: SPD: 44,2 Prozent, CDU: 30,9 Prozent, AfD: 5,5 Prozent.

19.26 Uhr:

Die Ergebnisse aus Dillingen: SPD: 43,2 Prozent, CDU: 29,7 Prozent, AfD: 6,5 Prozent, FDP: 5,4 Prozent.

19.22 Uhr:

Jetzt geht es schnell. Hier neue ausgezählte Kommunen:

Merzig: SPD: 43,9 Prozent, CDU: 28,2 Prozent, AfD: 5,9 Prozent, FDP: 5,3 Prozent
Wadern: SPD: 47,7 Prozent, CDU: 29,3 Prozent, AfD: 5,7 Prozent
Weiskirchen: SPD: 47,3 Prozent, CDU: 28,1 Prozent, AfD: 8,2 Prozent.

19.20 Uhr:

Neue Zahlen jetzt auch aus Ensdorf: SPD: 40,1 Prozent, CDU: 30,4 Prozent, AfD: 5,8 Prozent.

19.19 Uhr:

Resultate sind jetzt auch aus Wadgassen da. SPD: 44,2 Prozent, CDU: 25,3 Prozent, AfD: 5,4 Prozent.

19.18 Uhr:

Die Wahlhelfer:innen in Überherrn haben gezählt. Die SPD schafft hier 39,3 Prozent, die CDU 28,3 Prozent. Die AfD liegt bei 6,1 Prozent.

19.16 Uhr:

Auch in Schwalbach wurden die Stimmen ausgezählt. Die SPD erringt 44,3 Prozent der Stimmen, die CDU 28,2 Prozent. Einzig die AfD kommt hier mit 5,98 Prozent noch über 5 Prozent.

19.12 Uhr:

Saarlouis hat abgestimmt. Hier die Resultate: SPD: 42,4 Prozent, CDU: 29,3 Prozent, Grüne: 6,1 Prozent, AfD: 5,1 Prozent, FDP: 5,0 Prozent.

19.10 Uhr:

Alle Stimmen sind auch in Mettlach ausgezählt. SPD: 41,7 Prozent, CDU: 31,8 Prozent, AfD: 6,1 Prozent, FDP: 5,3 Prozent.

19.09 Uhr:

Die Ergebnisse aus Beckingen: SPD: 47,3 Prozent, CDU: 26,5 Prozent, AfD: 5,4 Prozent.

19.01 Uhr:

Auch aus Rehlingen-Siersburg liegen jetzt die Ergebnisse vor. Die SPD erreicht hier mit 50,5 Prozent mehr als die Hälfte aller Stimmen. Die CDU kommt auf 25,4 Prozent, die AfD auf 5,0 Prozent.

18.56 Uhr:

Die Stimmen in der Gemeinde Losheim am See sind komplett ausgezählt. Die SPD kommt hier auf 47 Prozent der Stimmen, die CDU auf 29 Prozent. Die AfD bekommt 5,3 Prozent. Die restlichen Parteien liegen unter 5 Prozent.

18.29 Uhr:

Nach den ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF gewinnt die SPD die Saarland-Wahl deutlich. Aus dem Wahlkreis Saarlouis trudeln jetzt nach und nach die ersten Ergebnisse ein.

18.00 Uhr:

Die Wahllokale sind geschlossen. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt.

17.46 Uhr:

Bis 18.00 Uhr kann noch gewählt werden. Danach versorgen wir euch an dieser Stelle mit den ersten Hochrechnungen und Ergebnissen.

Wahlkreis Saarlouis: Wie hat mein Ort gewählt?

Wer wissen möchte, wie der eigene Ort bei der Landtagswahl abgestimmt hat, kann sich auf der Website der Landeswahlleiterin informieren. Die Ergebnisse werden veröffentlicht, wenn alle Stimmen ausgezählt sind. Unter diesen Links werdet ihr die Resultate finden können:

Resultate auf Wahlbezirksebene

Noch weiter runtergebrochen werden die Ergebnisse auf „votemanager.de“. Dort könnt ihr euch für einige Städte und Gemeinden sogar die Ergebnisse auf Wahlbezirksebene ansehen. Das geht so: Einfach hier (für die Kommunen im Landkreis Saarlouis) oder hier (für die Kommunen im Landkreis Merzig-Wadern) rechts den gewünschten Ort auswählen. Mit Klick auf „mehr …“ in der Bildschirmmitte und anschließendem Auswählen von „Wahlbezirke“ in der Navigation seht ihr die detaillierten Ergebnisse.

Alle Artikel zur Saarland-Wahl hier

Landtagswahl 2022: Spitzenkandidaten im Wahlkreis Saarlouis

Das sind die Spitzenkandidat:innen aller Parteien und Wählergruppen der Wahlkreislisten im Wahlkreis Saarlouis:

CDU: Raphael Schäfer
SPD: Anke Rehlinger
Linke: Dagmar Ensch-Engel
AfD: Carsten Becker
Grüne: Kiymet Göktas
FDP: Angelika Hießerich-Peter
Familie: Helmut Antis
Piraten: Ralf Petermann
Freie Wähler: Uwe Kammer
dieBasis: Hans-Theo Both
bunt.saar: Heike Hanson
ÖDP: Philipp-Noah Groß
Die PARTEI: Jimmy Both
Tierschutzpartei: Pia Bauer
Volt: Rainer Folz

Wahl 2017: So ging sie im Wahlkreis Saarlouis aus

So hatten die Menschen im Wahlkreis Saarlouis bei der letzten Landtagswahl im März 2017 abgestimmt:

CDU: 41,9 %
SPD: 30,3 %
Linke: 12,3 %
AfD: 5,7 %
Grüne: 3,6 %
FDP: 3,1 %
Sonstige: 3,1 %
Die Wahlbeteiligung lag bei 70,8 Prozent.

Holte 2017 mit ihrer CDU im Wahlkreis Saarlouis die meisten Stimmen: Monika Bachmann. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Mehr zur Saarland-Wahl

Verwendete Quellen:
- Landeswahlleiterin
- Votemanager
- eigene Recherche
- Foto: Oktobersonne, SaarlouisL1010265, CC BY-SA 4.0