Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

Im Saarland gibt es schon bald kein Krankengeld mehr für Ungeimpfte, die in Quarantäne müssen. Derweil wurden weitere Corona-Tote gemeldet. Bei Saarstahl kam es in der vergangenen Nacht zu lauten Knallen und Verletzten. Diese und weitere Meldungen vom Donnerstag (23. September 2021) im Überblick:

Die aktuellen News aus dem Saarland täglich im Überblick. Foto: SOL.DE

Die aktuellen Corona-Zahlen

Im Saarland wurden neue Corona-Fälle und zwei weitere Tote gemeldet. Der aktuelle Zahlen-Überblick: Neue Corona-Zahlen für das Saarland: Wieder mehr als 100 Infektionen, zwei weitere Tote

Laute Knalle und Verletzte bei Saarstahl

In Völklingen hat es in der vergangenen Nacht laut geknallt. Saarstahl klärte den Vorfall jetzt auf. Mehr dazu: Knalle und Verletzte in Völklingen: Das war heute Nacht dort los

Kirmes in St. Wendel findet wieder statt

Kleiner als sonst wird die Kirmes in St. Wendel in diesem Jahr. Dennoch dürfen sich Besucher:innen auf mehr als eine Woche Vergnügung freuen. Mehr dazu: St. Wendeler Kirmes findet wieder statt

Ungeimpfte erhalten bei Quarantäne schon bald kein Krankengeld mehr

Im Saarland gibt es schon ab Montag keine Lohnfortzahlung mehr für Ungeimpfte, die wegen Corona in Quarantäne geschickt wurden. Das Bundesland hat bislang rund 16,7 Millionen Euro solcher Entschädigungsleistungen bezahlt. Mehr dazu: Im Saarland schon sehr bald kein Krankengeld mehr für Ungeimpfte

Klima-Streik am Freitag auch in Saarbrücken und St. Wendel

Aktivist:innen protestieren am Freitag wieder weltweit für mehr Klimaschutz. Auch im Saarland gibt es zwei Aktionen. Mehr dazu: Globaler Klima-Streik: Am Freitag wieder Demos in Saarbrücken und St. Wendel

24-Jähriger stirbt bei Unfall in Luxemburg 

Ein 24-Jähriger ist bei einem Unfall in Luxemburg ums Leben gekommen. Er ist der dritte Verkehrstote im Großherzogtum innerhalb weniger Tage. Mehr dazu: Wieder tödlicher Unfall in Luxemburg: Junger Mann kommt ums Leben

EU-Kommission will Ladekabel für Geräte vereinheitlichen

Die EU-Kommission will Ladekabel für Elektrogeräte vereinheitlichen. Statt verschiedenen Anschlüssen für etwa Handys, Tablets und Kopfhörer kann dann für alle Geräte dasselbe Kabel genutzt werden. Dagegen sträubt sich allerdings der Hersteller Apple. Mehr dazu: EU will einheitliche Kabel für Handys, Tablets und mehr

Ausbruch der Geflügelpest im Saarland befürchtet

Das saarländische Umweltministerium warnt aktuell wegen eines Ausbruchs der Geflügelpest im benachbarten Luxemburg. Aufgrund der örtlichen Nähe sei auch im Saarland besondere Vorsicht geboten. Mehr dazu: Saar-Ministerium warnt vor Ausbruch der Geflügelpest

Pflanzenflohmarkt am Samstag in Saarbrücken

Am kommenden Samstag (25. September 2021) findet im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken ein Pflanzenflohmarkt statt. Was Hobbygärtner:innen dort erwartet: Pflanzenflohmarkt findet am Wochenende in Saarbrücken statt

Verwendete Quellen:
– Eigene Artikel