Aktuelle Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom heutigen Mittwoch

Im Rahmen des Bund-Länder-Gipfels sollen heute große Lockerungsschritte beschlossen werden. In Homburg-Erbach findet die Beisetzung der im Dienst getöteten Polizeianwärterin Yasmin B. statt. Diese und weitere Nachrichten vom heutigen Mittwoch (16. Februar 2022) findet ihr in unserem aktuellen Überblick. Zu den Meldungen:
Im Saarland wird es windig. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Andreas Arnold
Im Saarland wird es windig. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Andreas Arnold

Bund und Länder planen mehr Lockerungen als gedacht

Vor Beginn des Corona-Gipfels stehen die Zeichen auf Lockerungen. Welcher Fahrplan von Bund und Ländern heute diskutiert wird: Bund und Länder planen mehr Lockerungen als gedacht

Update: Beschlossen: Diese Lockerungen in Deutschland kommen

Deutschland wird in den kommenden Wochen nach und nach seine Corona-Regeln lockern. Das ist der Plan: Beschlossen: Diese Lockerungen in Deutschland kommen

Ab 20. März fallen fast alle Corona-Beschränkungen weg: Der neue Corona-Kurs im Überblick

Bund und Länder haben sich am heutigen Mittwoch (16. Februar 2022) im Rahmen ihrer Beratungen über die weitere Vorgehensweise in der Corona-Pandemie darauf geeinigt, dass in rund einem Monat alle tiefgreifenden Corona-Beschränkungen aufgehoben werden sollen. So sieht der neue Corona-Kurs in Deutschland konkret aus: Ab 20. März fallen fast alle Corona-Beschränkungen weg: Der neue Corona-Kurs im Überblick

Heftiger Sturm im Saarland erwartet – Das droht uns ab jetzt

Ein Sturmtief sorgt ab dem heutigen Mittwoch deutschlandweit für eine Unwetterlage. Auch im Saarland könnte es Orkanböen geben. Was das bedeutet: Heftiger Sturm im Saarland erwartet – Das droht uns ab jetzt

Update zum Sturm im Saarland: Schulbesuch im Saarland freigestellt

Deutschland bereitet sich auf einen der schwersten Stürme der letzten Zeit vor. Auch im Saarland sollten die Menschen vorsichtig sein. Das Bildungsministerium stellt den Schulbesuch frei. Ausführliche Informationen unter: Schwerer Sturm erwartet: Schulbesuch im Saarland freigestellt

Schwerer Sturm im Saarland erwartet: Innenministerium rät zu diesen Schutzvorkehrungen

In der kommenden Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17. Februar 2022) soll ein schwerer Sturm über das Saarland fegen. Um Gefahren für Leib und Leben zu vermeiden, rät das saarländische Innenministerium zu folgenden Schutzvorkehrungen: Schwerer Sturm im Saarland erwartet: Innenministerium rät zu diesen Schutzvorkehrungen

Abschied von Yasmin B.: Bei Kusel ermordete Polizistin wird heute in Homburg beigesetzt

In Homburg-Erbach findet heute die Beisetzung der im Dienst getöteten Polizistin Yasmin B. (24) statt. Die Beerdigung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Derweil bereiten die Polizei sowie die Landesregierung von Rheinland-Pfalz eine offizielle Trauerfeier für Yasmin B. und den ebenso im Dienst getöteten Polizeioberkommissar Alexander K. (29) vor.  Mehr Informationen unter: Abschied von Yasmin B.: Bei Kusel ermordete Polizistin wird heute in Homburg beigesetzt

„Sie hatte noch so viel vor“: Erschossene Polizistin Yasmin B. beerdigt

Nach der Beisetzung des bei Kusel ermordeten Polizisten Alexander K. ist auch seine getötete Kollegin Yasmin B. beigesetzt worden. Die Anteilnahme ist weiter groß. Es kamen erneut Hunderte Polizisten. Ausführlich dazu: „Sie hatte noch so viel vor“: Erschossene Polizistin Yasmin B. beerdigt

Das sind die offenen Fragen im Fall der Kusel-Morde

Nahezu zweieinhalb Wochen sind seit den tödlichen Schüssen auf Yasmin B. und Alexander K. nahe Kusel vergangen. Einiges in dem Fall konnten Ermittler:innen bereits an Tageslicht bringen. Derweil sind viele Fragen noch unbeantwortet. Was Polizei und Staatsanwaltschaft klären müssen: Das sind die offenen Fragen im Fall der Kusel-Morde

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Das RKI hat über 2.700 Corona-Neuinfektionen sowie zehn weitere Todesfälle im Saarland gemeldet. Alle aktuellen Corona-Daten unserer Region findet ihr unter: Die Corona-Zahlen im Saarland vom Mittwoch (16. Februar 2022)

Kreis Saarlouis meldet fast 100 neue Corona-Fälle an Kitas und Schulen

Neue Infektionen mit dem Coronavirus sind an Schulen und Kitas im Kreis Saarlouis registriert worden. Der aktuelle Überblick: Kreis Saarlouis meldet fast 100 neue Corona-Fälle an Kitas und Schulen

Saar-Landtag schafft Kontaktnachverfolgung ab

Wer im Saarland ein Restaurant besuchen wollte, musste bislang seine Kontaktdaten angeben. Der Landtag hat jetzt das Ende der Kontaktnachverfolgung beschlossen. Mehr unter: Saar-Landtag schafft Kontaktnachverfolgung ab

Corona-Beschränkungen im Saarland führen zu deutlich mehr Kindern mit Depressionen

Durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen im Alltag sind im Saarland deutlich mehr Kinder an einer Depression erkrankt. Das zeigt der aktuelle Kinder- und Jugendreport der Krankenkasse „DAK-Gesundheit“. Auch der Alkoholmissbrauch von Kindern ist durch die psychischen Belastungen der Pandemie deutlich gestiegen: Corona-Beschränkungen im Saarland führen zu deutlich mehr Kindern mit Depressionen

Zeichen stehen bei Saar-Landtagswahl auf Wechsel: SPD laut Umfrage klar vorne, Verluste für Hans

Ende März steht im Saarland die Wahl eines neuen Landtags an. Wie aus einer aktuellen Umfrage im Rahmens des „SR-Saarlandtrends“ hervorgeht, zeichnet sich ein Wechsel ab. Demnach konnte die SPD nochmals bei der Gunst der Wähler:innen zulegen. Beliebt scheint vor allem Spitzenkandidatin Anke Rehlinger zu sein. Mehr dazu unter: Zeichen stehen bei Saar-Landtagswahl auf Wechsel: SPD laut Umfrage klar vorne, Verluste für Hans

Besucherin zeigt Hitlergruß in St. Ingberter Stadtrat – Strafanzeige wird geprüft

Während einer Ratssitzung in St. Ingbert soll eine Besucherin mehrmals den Hitlergruß gezeigt haben – und nicht nur das. Jetzt prüft die Stadtverwaltung, ob Strafanzeige gegen die Besucherin erstattet wird. Mehr dazu unter: Besucherin zeigt Hitlergruß in St. Ingberter Stadtrat – Strafanzeige wird geprüft

Tanken in Luxemburg so teuer wie noch nie: Benzinpreis erreicht neues Rekordhoch

Erst vor etwa einer Woche hatten die Spritpreise an den Zapfsäulen in Luxemburg Allzeithochs erreicht. In der Nacht zum heutigen Mittwoch ist beim „Super 95“ jetzt abermals ein Rekordpreis zu sehen. Das sind die Details dazu: Tanken in Luxemburg so teuer wie noch nie: Benzinpreis erreicht neues Rekordhoch

Café Zing in Saarbrücken muss schließen: Das sind die Gründe

Das Café Zing in Saarbrücken muss schließen. Wie die Betreiberin der Saarbrücker Kult-Gaststätte über Facebook mitteilte, ist bereits im Sommer Schluss. Das sind die Gründe: Café Zing in Saarbrücken muss schließen: Das sind die Gründe

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte