Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Montag

Ab dem heutigen Montag (19. April 2021) greifen im Saarland kleinere Verschärfungen der Corona-Regeln. Diese und weitere tagesaktuelle Nachrichten gibt es in unserer News-Übersicht.

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Montag (19. April 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel
Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Montag (19. April 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

63 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet

Die Zahl der Corona-Infizierten im Saarland ist um 63 gestiegen. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz hierzulande bei 127,2. Die Übersicht der jüngst gemeldeten Daten findet ihr an dieser Stelle: „Corona im Saarland: Aktuelle Zahl der Infizierten, Toten und Geheilten“.

Neue Corona-Regeln im Saarland ab heute: das sind die wichtigsten Änderungen

Ab dem heutigen Montag (19. April 2021) tritt im Saarland eine erneut leicht veränderte Corona-Verordnung in Kraft. Wir haben die wichtigsten Regeländerungen in einer Übersicht für euch zusammengefasst: „Neue Corona-Regeln im Saarland ab heute„.

Ausgangsbeschränkungen doch weniger streng – Einigung zu Bundes-Notbremse

An dem Entwurf für die sogenannte Bundes-Notbremse haben die Fraktionen von SPD und Union noch einige Änderungen vorgenommen. Zumindest eingeschränkt soll der Einzelhandel weiter arbeiten können. Auch nächtliches Joggen bleibt teilweise erlaubt. Die Details: „Ausgangsbeschränkungen doch weniger streng – Einigung zu Bundes-Notbremse„.

Tobias Hans droht mit Einspruch gegen bundesweite Corona-Notbremse

In der Diskussion um das neue Infektionsschutzgesetz, das die bundesweite Corona-Notbremse umfasst, hat sich erneut Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) zu Wort gemeldet. In einem ZDF-Interview drohte der Politiker mit einem Einspruch im Bundesrat. Weitere Informationen: „Tobias Hans droht mit Einspruch gegen bundesweite Corona-Notbremse„.

Darum fordern die Jusos Saar ein Ende des Saarland-Modells

Einen Stopp des Saarland-Modells fordern aktuell die saarländischen Jusos. In ihrer Begründung nehmen sie Bezug auf einen Vorfall in Saarbrücken, der sich am Wochenende ereignet hat. Mehr: „Darum fordern die Jusos Saar ein Ende des Saarland-Modells„.

Saar-Ärzte: Impfstofflieferungen immer noch zu knapp bemessen – lange Wartelisten

Nach Auffassung der Kassenärztlichen Vereinigung Saar (KV) sind die Impfstofflieferungen hierzulande – zumindest im Verhältnis zur Nachfrage – aktuell immer noch zu knapp bemessen. Allerdings soll die Impfkampagne ab nächster Woche weiter an Fahrt aufnehmen. Der ganze Artikel: „Saar-Ärzte: Impfstofflieferungen immer noch zu knapp bemessen – lange Wartelisten„.

Saarländer scheitert mit Antrag gegen Testpflicht vor Gericht

Ein Saarländer ist vor dem Oberverwaltungsgericht mit seinem Eilantrag gegen die Testpflicht gescheitert. Die Richter:innen sehen sie als geeignetes Mittel dafür an, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Mehr: „Saarländer scheitert mit Antrag gegen Testpflicht vor Gericht„.

Weitere Nachrichten zum Thema Corona:
Lafontaine will Befreiung von Testpflicht für Geimpfte
Mehr als 250 neue Quarantäne-Fälle an Schulen und Kitas im Kreis Saarlouis
Corona-Fälle an Grundschulen, Kitas und Heimen im Landkreis Neunkirchen gemeldet
Hunderte feiern in Saarbrücken: Polizei wertet Videos aus
Corona-Testpflicht an weiterführenden Schulen im Saarland gilt nun

Nach Hass-Post: Stadtratsmitglied in St. Ingbert tritt zurück

Ein Mitglied des St. Ingberter Stadtrats hat angekündigt, all seine öffentlichen Mandate niederzulegen. Der Mann hatte zuvor in einem Hass-Post über Facebook zu Gewalt gegen politisch Andersdenkende aufgerufen. Der ganze Bericht: „Nach Hass-Post: Stadtratsmitglied in St. Ingbert tritt zurück„.

Saarlouis stimmt dafür: Lisdorfer Berg wird erweitert

Das Industriegebiet Lisdorfer Berg wird erweitert. Eine deutliche Mehrheit der Bürger:innen von Saarlouis stimmte in einer Befragung dafür ab. Das sind die Details dazu: „Saarlouis stimmt dafür: Lisdorfer Berg wird erweitert„.

Saar-AfD stellt Kandidaten für Bundestagswahl auf

Die Mitglieder der Saar-AfD haben entschieden: Christian Wirth führt die Liste der Partei für die Bundestagswahl an. Weitere Informationen: „Saar-AfD stellt Kandidaten für Bundestagswahl auf„.

Baerbock ist Kanzlerkandidatin der Grünen

Annalena Baerbock führt die Grünen in die Bundestagswahl 2021. Die Vorsitzende der Partei wird Kanzlerkandidatin. Der ganze Artikel: „Baerbock ist Kanzlerkandidatin der Grünen„.

Wadern: Streit in „Netto“-Filiale endet mit ausgerissenen Haaren

In einer „Netto“-Filiale in Wadern ist kürzlich ein Streit zwischen mehreren Personen eskaliert. Nach eigenen Angaben leitete die Polizei infolgedessen ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Mehr dazu: „Wadern: Streit in ‚Netto‘-Filiale endet mit ausgerissenen Haaren„.

Polizei Saarbrücken: „Kinderansprecher“ bedrängt 13-Jährige

Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt bittet aktuell um Hinweise zu einem unbekannten Mann. Dieser soll am Sonntag eine 13-Jährige bedrängt haben. Was bislang bekannt ist: „Polizei Saarbrücken: ‚Kinderansprecher‘ bedrängt 13-Jährige„.

Weitere Blaulicht-Meldungen:
Kurioser Fall in Völklingen: „Verlust des Führerscheins führt zu Verlust des Führerscheins“
Gersweiler: Feuerwehr und Förster retten Frischling aus Erdloch

Wetter im Saarland: Was die kommenden Tage bringen

Typisch wechselhaftes Aprilwetter prognostizieren die Meteorolog:innen des Deutschen Wetterdienstes für die kommenden Tage. Hier geht es zur Übersicht: „Wetter im Saarland: Was die kommenden Tage bringen„.

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte

Meistgelesen