Saarland-Nachrichten kompakt: Die wichtigsten Meldungen vom heutigen Donnerstag

Jüngst sind im Saarland mehr als 2.800 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Marisa Winter verlässt das Kompetenzteam vom Tobias Hans für die Landtagswahl. Im Fall Kusel soll sich Florian V. (32) weiter zum Tathergang geäußert haben. Diese und weitere aktuelle Nachrichten aus dem Saarland und der Großregion gibt es an hier kompakt zusammengefasst. Die wichtigsten News vom heutigen Donnerstag (10. Februar 2022):
Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland und der Großregion für den heutigen Donnerstag (10. Februar 2022) gibt es hier in der Übersicht. Foto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze
Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland und der Großregion für den heutigen Donnerstag (10. Februar 2022) gibt es hier in der Übersicht. Foto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze

Aktuelle Corona-Zahlen für das Saarland vom Donnerstag

Im Saarland sind jüngst mehr als 2.800 weitere Corona-Fälle verzeichnet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell: 1.524,1. Hier geht’s zur Übersicht für den heutigen Donnerstag (10. Februar 2022): Corona im Saarland aktuell – Inzidenz und RKI-Zahlen heute (10.02.2022)

Fotos zeigen sie auf Demo gegen Corona-Politik: Marisa Winter verlässt Wahlkampf-Team von Hans

Am Mittwoch hat CDU-Spitzenkandidat Tobias Hans sein Kompetenzteam für die Landtagswahl im Saarland vorgestellt. Nur einen Tag später steht fest: Marisa Winter ist nicht mehr dabei – auf eigenen Wunsch. Das ist der Grund: Marisa Winter verlässt Wahlkampf-Team von Hans

Update: Nach Foto auf Corona-Demo – Das sagt Marisa Winter zu Aus in CDU-Wahlkampf-Team

Tobias Hans: Werden beim Impfen nicht nachlassen

Die Saar-Regierung werde alles weiter daransetzen, „den ‚Impfturbo‘ am Laufen“ zu halten. Das Statement von Ministerpräsident Tobias Hans dazu: Werden beim Impfen nicht nachlassen, so Hans

Weitere News zum Thema Corona:

„Find‘ meinen Ausweis! Sonst lege ich dich neben die zwei“: Florian V. zu Tatverlauf im Fall Kusel

Einem Medienbericht zufolge sollen weitere Informationen aus Justizkreisen zum Tatverlauf im Fall der tödlichen Schüsse nahe Kusel vorliegen. Dabei geht es konkret um die Aussagen des tatverdächtigen Florian V. (32) zu den Geschehnissen. Nicht nur bestreitet dieser, geschossen zu haben. Auch erhebt V. Vorwürfe gegen Andreas S. (38). Mehr: „Find‘ meinen Ausweis! Sonst lege ich dich neben die zwei“ – Florian V. zu Tatverlauf im Fall Kusel

Nach Polizistenmord von Kusel: Großes Rätsel um die Waffen von Andreas S.

Nach dem Polizistenmord im Landkreis Kusel laufen die Ermittlungen gegen die beiden tatverdächtigen Männer aus dem Saarland weiter auf Hochtouren. Dabei bleiben vor allem bezüglich des umfangreichen Waffenarsenals des tatverdächtigen Andreas S. viele Fragen offen: Großes Rätsel um die Waffen von Andreas S.

„Absolut widerlich“: Statement von Hans zu Hasskommentaren nach Schüssen auf Polizisten

In der Woche nach den tödlichen Schüssen auf zwei Polizist:innen nahe Kusel haben die Behörden Hunderte Fälle von Hetze und Hass im Internet in Zusammenhang mit der Tat festgestellt. Einem Bericht zufolge soll es auch im Saarland Ermittlungen geben. Derweil hat sich Saar-Ministerpräsident Tobias Hans zur Sache geäußert – und solcherlei Kommentare aufs Schärfste verurteilt. Der ganze Artikel: Statement von Hans zu Hasskommentaren nach Schüssen auf Polizisten

Das Saarland bekommt eine neue Feuerwehrschule: 25 Millionen Euro sollen investiert werden

Das Saarland soll schon bald eine neue Feuerwehrschule bekommen. Rund 25 Millionen Euro sollen dafür investiert werden. Das sind die Pläne: Das Saarland bekommt eine neue Feuerwehrschule: 25 Millionen Euro sollen investiert werden

Anstatt Altstadtfest und Saar-Spektakel: Neues Großevent in Saarbrücken geplant

In diesem Jahr soll es in der Landeshauptstadt Saarbrücken eine neue Großveranstaltung mit nationalen Top-Acts geben. Das neue Event soll das Altstadtfest und das Saar-Spektakel ersetzen. Was bislang dazu bekannt ist: Anstatt Altstadtfest und Saar-Spektakel: Neue Großveranstaltung in Saarbrücken geplant

Mann versteckt sich unter Couch vor Polizei – EU-Haftbefehl in Malstatt vollstreckt

Bei einem Resozialisierungsversuch ist einem Strafgefangenen (40) im Dezember 2021 die Flucht gelungen. Erst kürzlich konnte die Polizei den Mann in einer Dachgeschosswohnung in Saarbrücken-Malstatt stellen. Das sind die Angaben der Einsatzkräfte dazu: Mann versteckt sich unter Couch vor Polizei – EU-Haftbefehl in Malstatt vollstreckt

Polizei warnt vor „Kinderansprecherin“ in Dudweiler: Mädchen (7) angepackt

Die Polizei warnt aktuell vor einer „Kinderansprecherin“ in Dudweiler. Die bislang unbekannte Frau soll ein sieben Jahre altes Mädchen an der Schulter gepackt und aufgefordert haben, mit ihr zu kommen. Das Kind reagierte laut Angaben der Polizei geistesgegenwärtig: Warnung vor „Kinderansprecherin“ in Dudweiler

Fans zündeln beim Derby: Geldstrafen für 1. FC Saarbrücken und FCK – mit „Corona-Nachlass“

Wegen Fehlverhalten ihrer Fans beim Derby müssen der 1. FC Saarbrücken und der 1. FC Kaiserslautern satte Geldstrafen bezahlen. Um diese Beträge geht es: Geldstrafen für 1. FC Saarbrücken und FCK – mit „Corona-Nachlass“

40 Tonnen schwerer Lkw bleibt am Saarufer in Saarbrücken stecken

Am Donnerstag (10. Februar 2022) hat sich ein 40 Tonnen schwerer Lkw am Saarufer in Saarbrücken festgefahren. Der Lkw-Fahrer hatte eigentlich die Firma „Schwamm“ beliefern wollen, wie der „SR“ berichtet: 40 Tonnen schwerer Lkw bleibt am Saarufer in Saarbrücken stecken

St. Ingbert: Neue Tanzschule „Tanzloft“ startet in Kürze mit Kursangebot

Mitte Februar geht in St. Ingbert die neue Tanzschule „Tanzloft“ mit ihrem Kursangebot an den Start. Zuvor gibt es an diesem Wochenende einen Workshop-Tag zum Kennenlernen. Das sind die wichtigsten Informationen dazu: Neue Tanzschule „Tanzloft“ in St. Ingbert startet in Kürze mit Kursangebot

Special: Das sind die 22 lustigsten Friseur-Namen des Saarlandes

Wer durch die Straßen geht, bleibt manchmal ungläubig vor Friseur-Läden stehen. Die Betreiber wollen nämlich herausstechen und geben sich oft besondere Namen. Die einen finden sie zum Haareraufen, die anderen einfach nur „crehaartiv“. Wir haben die 22 verrücktesten aus dem Saarland für euch herausgesucht.

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte