Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

Die Spritpreise steigen und viele Saarländer:innen fragen sich, ob sie in Frankreich oder Luxemburg nicht günstiger tanken können. Derweil erreichen auch die Corona-Zahlen neue Höchstwerte. Die Saar-Wirtschaft rechnet unterdessen mit schweren Zeiten. Diese und weitere Meldungen vom Donnerstag (10. März 2022) im Überblick:
An den Schulen im Saarland sollen tausende Kinder und Jugendliche aus der Ukraine integriert werden. Foto: BeckerBredel
An den Schulen im Saarland sollen tausende Kinder und Jugendliche aus der Ukraine integriert werden. Foto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Im Saarland ist die Corona-Inzidenz auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Auch die Zahl der neu gemeldeten Fälle ist so hoch wie noch nie. Alle aktuellen Daten mit dem Blick in die Landkreise: Starker Anstieg bei Corona-Zahlen: So viele neue Fälle wie nie im Saarland

Kommt jetzt die sechste Corona-Welle?

Noch vor einem Monat sanken die Corona-Zahlen, überall gibt es Lockerungen und die Menschen sind der Pandemie allgemein überdrüssig. Spätestens mit dem Kriegsbeginn in der Ukraine hat die Aufmerksamkeit für das Thema nachgelassen. Allerdings ist das Virus nicht verschwunden – im Gegenteil erreichen die Zahlen wieder Rekordwerte. Mehr dazu: Corona-Zahlen auf Rekordwert: Kommt jetzt die sechste Welle?

Luxemburg und Frankreich: Wo lohnt sich Tanken für Saarländer noch? 

Die Preise für Kraftstoff steigen und steigen. Viele Saarländer:innen fahren daher gerne über die Grenze nach Luxemburg, weil sie dort günstiger tanken. Doch das lohnt sich nur für wenige. Mehr dazu: Tanken in Luxemburg: So wenig lohnt sich das für die meisten Saarländer
Viele Saarländer:innen waren jetzt zum Tanken nach Frankreich. Doch auch das ist selten eine gute Alternative. Mehr dazu: Tanken in Frankreich: Lohnt sich das für Saarländer?

Saar-Wirtschaft stehen schwere Zeiten bevor

Einer Umfrage der IHK zufolge haben die Sanktionen gegen Russland und der Krieg in der Ukraine deutliche Auswirkungen auf die Saar-Wirtschaft. Einigen Branchen würden „schwierige Monate“ bevorstehen: Preis-Explosionen, Produktionsausfälle und mehr: Saar-Wirtschaft stehen harte Monate bevor

Der aktuelle Ermittlungsstand zum Polizistenmord  bei Kusel

Im Fall der tödlichen Schüsse auf zwei Polizeikräfte bei Kusel ist erst kürzlich der Haftbefehl gegen einen zuvor Tatverdächtigen (32) aufgehoben worden. Demnach befindet sich der Mann wieder auf freiem Fuß. Derweil werden dem verdächtigen Andreas S. (38) beide Morde vorgeworfen. Das ist der aktuelle Stand der Ermittlungen: Polizistenmord bei Kusel: Das ist der aktuelle Stand der Ermittlungen

Maskenpflicht an Schulen soll gestrichen werden

In den kommenden Wochen könnte die Maskenpflicht in den Schulen fallen. Das sieht ein entsprechender Gesetzentwurf vor. Über den muss aber noch abgestimmt werden. Mehr dazu: Maskenpflicht in Schulen könnte bald fallen

Fahrerflucht in Saarbrücken: Polizei sucht auffälligen Sportwagen

Am Mittwochabend (9. März 2022) ist eine 41-jährige Frau von einem Auto erfasst und dabei unter anderem am Kopf verletzt worden. Statt sich um die am Boden liegende Fußgängerin zu kümmern, ergriff der Unfallfahrer einfach die Flucht. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer eines auffälligen Sportwagens: Auffälliger Sportwagen gesucht: 41-jährige Frau wird in Saarbrücken angefahren – Fahrer flüchtet

Kostspielige Wohnmobile im Saarland verschwunden

Im Bereich St. Wendel und Quierschied sind in dieser Woche vier hochwertige Wohnmobile entwendet worden. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise. Folgende Informationen zu den Fahrzeugen wurden veröffentlicht: Rätsel um Wohnmobil-Diebstähle im Saarland: vier hochwertige Fahrzeuge verschwunden

Todespfleger legt Revision gegen Urteil des Saarbrücker Landgerichts ein

Nach Überzeugung des Landgerichts wollte ein Pfleger aus dem Saarland als vermeintlicher Retter bei Reanimationen gut dastehen. Er gab daher Patient:innen nicht verordnete Medikamente und nahm dadurch ihren Tod in Kauf. Nun kommt das Urteil auf den Prüfstand in Karlsruhe. Sowohl die Verteidigung als auch die Staatsanwaltschaft legten Revision ein: Todespfleger wehrt sich gegen Urteil des Saarbrücker Landgerichts

Neue Lidl-Filiale ab nächster Woche in Losheim

Am kommenden Donnerstag (17. März 2022) eröffnet in Losheim eine neue Lidl-Filiale. Der Fokus des Supermarktes soll auf dem Frischesortiment liegen. Was euch dort erwartet: Neuer LIDL-Markt eröffnet nächste Woche in Losheim

Lotto-Spieler aus dem Saarland räumt Großgewinn ab

Ein Glückspilz darf sich über einen „Sechser“ im Lotto freuen. Die Gewinnsumme: mehr als 360.000 Euro. Die Spielerin oder der Spieler muss sich allerdings noch beim Saarbrücker Totohaus melden. Mehr dazu: Über 360.000 Euro im Lotto gewonnen – Glückspilz muss sich noch bei Saartoto melden

GoSharing vermietet jetzt auch E-Bikes in Saarbrücken

In Saarbrücken und Dudweiler gibt es ab sofort E-Bikes zum Mieten. „GoSharing“ weitet sein Angebot aus und stellt künftig auch mehr E-Vespas zur Verfügung. Mehr dazu: GoSharing weitet Angebot aus: E-Bikes und mehr Vespas in Saarbrücken

Rock am Ring findet wieder statt

Die Pandemie hat auch den Open-Air-Festivals den Garaus gemacht. Doch im Juni sollen Zehntausende Fans endlich wieder wummernde Bässe und melodiöse Töne in der Eifel und in Nürnberg erleben können. Mehr dazu: Nach langer Pause: Rock am Ring findet wieder statt
Verwendete Quellen:
– Eigene Artikel