Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Freitag

Das RKI hat fast 900 neue Corona-Fälle im Saarland gemeldet. Unterdessen dominiert bei den Infektionen mittlerweile die Omikron-Variante. Diese und weitere Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Freitag (14. Januar 2022) findet ihr in unserem aktuellen News-Update:

Heute im Bild: Das Schloss in Saarbrücken. Archivfoto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Das Robert-Koch-Institut hat am Freitag für das Saarland fast 900 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenzen der Landkreise sowie alle sonstigen Daten findet ihr unter: Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland vom Freitag (14. Januar 2022)

Diese neuen Corona-Regeln gelten ab sofort im Saarland

Ab sofort gelten im Saarland verschärfte Corona-Regeln in der Außengastronomie. Außerdem wird die Quarantäne vereinfacht. Mehr zu den neuen Corona-Vorschriften unter: Diese neuen Corona-Regeln gelten ab sofort im Saarland

RKI: Omikron dominiert jetzt deutlich – stark steigende Infektionszahlen erwartet

Die Omikron-Variante dominiert in Deutschland nun deutlich. Das RKI rechnet daher mit einer starken Zunahme der Infektionszahlen. Ausführlicher Bericht unter: RKI: Omikron dominiert jetzt deutlich – stark steigende Infektionszahlen erwartet

Mehr News zum Thema Corona im Überblick:

Größte Fastnachtsumzüge im Saarland fallen aus

Zum zweiten Mal in Folge werden die großen Fastnachtsumzüge in Saarbrücken-Burbach und Neunkirchen nicht stattfinden. Die Pandemie schiebt den Veranstaltungen einen Riegel vor: Größte Fastnachtsumzüge im Saarland fallen aus

Alle Faschingsumzüge in St. Ingbert abgesagt

St. Ingbert hat alle Faschingsumzüge in der Stadt abgesagt. Auch in den Ortsteilen finden die Paraden in diesem Jahr nicht statt. Die entsprechende Meldung dazu findet ihr unter: Alle Faschingsumzüge in St. Ingbert abgesagt

Traditioneller Rathaussturm in Neunkirchen wird abgesagt: „Gesundheitsschutz geht vor“

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird der traditionelle Neunkircher Rathaussturm in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilten die Kreisstadt Neunkirchen und der Neunkircher Karnevalsausschuss am Freitag (14. Januar 2022) mit: Traditioneller Rathaussturm in Neunkirchen wird abgesagt: „Gesundheitsschutz geht vor“

„Hartz & herzlich“-Familie will aus Benz-Baracken ins Saarland ziehen

Ein Paar aus der RTL2-Doku-Reihe „Hartz und herzlich“ will vielleicht schon bald ins Saarland ziehen. Petra und Sascha sind die Anfeindungen, denen sie in den Benz-Baracken in Mannheim ausgesetzt sind, leid. Ein Umzug würde für sie jedoch auch das Ende der Sendung bedeuten. Was darüber bekannt ist: „Hartz & herzlich“-Familie will aus Benz-Baracken ins Saarland ziehen

Mehrere Raub- und Körperverletzungsdelikte in Saarlouis: Polizei nimmt 16-Jährigen fest

Die Polizeiinspektionen Völklingen und Saarlouis konnten in Zusammenarbeit einen 16-jährigen Straftäter festnehmen. Dieser soll für mehrere Raubdelikte und Körperverletzungen verantwortlich sein. Mehr zu der Festnahme unter: Mehrere Raub- und Körperverletzungsdelikte in Saarlouis: Polizei nimmt 16-Jährigen fest

Rowdy nötigt und gefährdet mehrere Fahrer auf A620 und A8

Ein Verkehrsrowdy hat auf der A8 und der A620 mit seiner rücksichtslosen Fahrweise für mehrere Gefahrensituationen gesorgt. Die Polizei sucht nun nach Zeug:innen oder weiteren Geschädigten. Mehr dazu unter: Rowdy nötigt und gefährdet mehrere Fahrer auf A620 und A8

Nach Ruhestörung: Polizei nimmt mit mehrfachem Haftbefehl gesuchten Mann in Weiskirchen fest

Am späten Donnerstagabend (13. Januar 2022) ist der Polizei ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann ins Netz gegangen. Die Beamt:innen waren eigentlich wegen einer Ruhestörung im Einsatz. Mehr zu dem Fall unter: Nach Ruhestörung: Polizei nimmt mit mehrfachem Haftbefehl gesuchten Mann in Weiskirchen fest

Unbekannte brechen in Kirche bei St. Wendel ein und verursachen hohen Sachschaden

Bislang unbekannte Täter:innen sind in eine Kirche in St. Wendel-Niederlinxweiler eingebrochen und haben einen hohen Sachschaden verursacht. Mehr dazu unter: Unbekannte brechen in Kirche bei St. Wendel ein und verursachen hohen Sachschaden

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte