Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Nachrichten vom Donnerstag

Mit Stand vom heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) ist die Inzidenz im Saarland leicht zurückgegangen. Das Stumtief „Ignatz“ hat für viele Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Auf der A620 beginnen Erhaltungsarbeiten, dazu muss eine Vollsperrung eingerichtet werden. Diese und weitere tagesaktuelle Nachrichten gibt es in der SOL.DE-Übersicht.

Die Saarland-News vom heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Corona im Saarland: Aktuelle Zahlen für Donnerstag

Am heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) hat das Robert-Koch-Institut (RKI) insgesamt 89 weitere Corona-Fälle im Saarland registriert. Auf SOL.DE gibt es die aktuelle Übersicht mit den Daten für das Saarland sowie der Aufschlüsselung für die einzelnen Landkreise: Corona im Saarland – Aktuelle Zahlen für Donnerstag (21. Oktober 2021)

St. Wendeler Weihnachtsmarkt findet ohne Corona-Beschränkungen statt

Der St. Wendeler Weihnachtsmarkt 2021 kann entgegen erster Planungen aller Voraussicht nach ohne Corona-Beschränkungen stattfinden. Grund ist die kommende Corona-Verordnung im Saarland: St. Wendeler Weihnachtsmarkt findet ohne Corona-Beschränkungen statt

Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen im Saarland

Der Deutsche Wetterdienst hat für den heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) eine amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Davon betroffen: alle Landkreise im Saarland. Mehr dazu: Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen im Saarland 

Updates:

Ab heute Vollsperrung der A620 zwischen Völklingen und Geislautern

Am heutigen Donnerstag beginnt die Niederlassung West der Autobahn GmbH mit Erhaltungsarbeiten auf der A620 zwischen Völklingen und Geislautern. In diesem Zusammenhang wird am Morgen eine Vollsperrung eingerichtet, die mehrere Tage andauern soll. Das sind die wichtigsten Informationen zu den Arbeiten sowie der Umleitungsstrecke: Ab heute Vollsperrung der A620 zwischen Völklingen und Geislautern

Offenbar Millionär aus dem Saarland im Visier der Staatsanwaltschaft

In ganz Deutschland laufen derzeit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Dutzende Millionäre sowie ihre Berater. Der Vorwurf: Hinterziehung von Steuern – bis zu 500 Millionen Euro. Eine Person aus dem Saarland soll auch im Visier der Staatsanwaltschaft sein. Der ganze Artikel dazu: Offenbar Millionär aus dem Saarland im Visier der Staatsanwaltschaft

Schockanruf: Unbekannte bringen Senior (81) aus Saarbrücken um fünfstelligen Betrag

Das Landespolizeipräsidium Saar hat nach eigenen Angaben in den vergangenen Tagen vermehrt Betrugsanrufe registriert. In Saarbrücken ist es Unbekannten gelungen, einen 81-Jährigen um einen fünfstelligen Geldbetrag zu bringen. Mehr: Unbekannte bringen Senior (81) aus Saarbrücken um fünfstelligen Betrag

Weitere Blaulicht-Meldungen:

Das höchste Riesenrad der Welt besteht aus Saar-Stahl

In Dubai wird am heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) das höchste Aussichtsrad der Welt eröffnet. Das „Ain Dubai“ besteht aus Stahl aus dem Saarland. Weitere Informationen: Das höchste Riesenrad der Welt besteht aus Saar-Stahl

Wie die Stadt Neunkirchen sicherer werden soll

Die Stadt Neunkirchen will für mehr Sicherheit sorgen. Dafür wurde jetzt extra ein kommunaler Präventionsrat ins Leben gerufen. Was sich die Stadt davon erhofft: Wie die Stadt Neunkirchen sicherer werden soll

Ensdorf plant Martinsumzug sowie Weihnachtsmarkt

Die Gemeinde Ensdorf will in den kommenden Monaten sowohl einen Martinsumzug als auch einen Weihnachtsmarkt veranstalten. Das ermöglichen die geplanten Lockerungen der Corona-Maßnahmen im Saarland. Mehr: Ensdorf plant Martinsumzug und Weihnachtsmarkt

Die Broilers kommen nach Neunkirchen: Tickets gibt es schon ab Freitag

Im Dezember spielen die Broilers ein Konzert im Saarland. Wie der Veranstalter „Popp Concerts“ am heutigen Donnerstag (21. Oktober 2021) ankündigte, tritt die Band in der neuen Gebläsehalle in Neunkirchen auf. Tickets gibt es bereits ab dem morgigen Freitag (22. Oktober 2021): Die Broilers kommen nach Neunkirchen

Preise für Gebrauchtwagen steigen – auch im Saarland

Aktuell steigen im Saarland und dem Rest von Deutschland die Preise für Gebrauchtwagen an. Ursache ist der Chip-Mangel in der Neuwagen-Produktion. Weitere Informationen: Preise für Gebrauchtwagen steigen – auch im Saarland

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte