Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

Im Saarland werden weiterhin zahlreiche Corona-Neuinfektionen gemeldet. Derweil hat Glätte für Unfälle auf den Straßen gesorgt. Glück hatten dagegen gleich zwei Vermisste aus Saarbrücken und Losheim. Diese und weitere Nachrichten vom heutigen Donnerstag (20. Januar 2022) im Überblick:
Die News des Tages im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel
Die News des Tages im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) gibt es im Saarland mit Stand vom heutigen Donnerstag (20. Januar 2022) insgesamt 1.522 Corona-Neuinfektionen. Die aktuellen Zahlen in der Übersicht: Mehr als 1.500 Corona-Neuinfektionen im Saarland – vier weitere Tote

Tobias Hans zur Verkürzung des Genensenenstatus, Ausbrüchen in der Gastro und mehr

In Deutschland wurde der Genesenenstatus von sechs auf drei Monate verkürzt. Was Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) davon hält, könnt ihr hier nachlesen: Tobias Hans zur Verkürzung des Genesenenstatus: Ärger der Menschen nachvollziehbar. Auch zu weiteren Corona-Themen hat sich der Ministerpräsident kürzlich geäußert: Tobias Hans zum Omikron-Ausbruch in der St. Wendeler Gastroszene und den „G“-Regeln

Weitere Corona-Meldungen:

Bruch-Brauerei in Saarbrücken beantragt Insolvenz

Die Bruch-Brauerei Saarbrücken ist offenbar erneut zahlungsunfähig. Nach übereinstimmendem Medienbericht hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Was bislang bekannt ist: Bruch-Brauerei Saarbrücken stellt Insolvenzantrag

Notabschaltung von Kraftwerk Weiher in Quierschied

Am heutigen Donnerstag (20. Januar 2022) wurde das Kraftwerk Weiher in Quierschied automatisch abgeschaltet. Allerdings nicht – wie angenommen – wegen einer tatsächlichen Störung. Mehr dazu: Fehler: Kraftwerk Weiher in Quierschied notabgeschaltet

AfD-Notvorstand im Saarland eingesetzt

Die AfD-Bundesspitze hat mit Blick auf die Landtagswahl im Saarland am 27. März einen Notvorstand für den hiesigen Landesverband eingesetzt. Das ist bislang bekannt: AfD-Bundesspitze setzt im Saarland Notvorstand ein

Schauspieler Hardy Krüger ist tot

Der Schauspieler und Autor Hardy Krüger ist im Alter von 93 Jahren in seiner Wahlheimat Palm Springs in Kalifornien verstorben. Das teilte seine Agentur am heutigen Donnerstag (20. Januar 2022) mit. Krüger legte einen beeindruckenden Lebensweg hin: Schauspieler Hardy Krüger gestorben

Aufnahmestopp bei Tafel Saarbrücken

Bei der Saarbrücker Tafel kommt es derzeit zu einem Aufnahmestopp. Erst einmal werden demnach keine neuen Kund:innen aufgenommen. Einer der Gründe: die Corona-Pandemie. Mehr dazu: Helfer wegen Corona am Limit: Aufnahmestopp bei der Tafel in Saarbrücken

Saarländer gewinnt 15-fach im Lotto

Ein Lotto-Großgewinn wandert in den Landkreis Neunkirchen. Hier darf sich ein Spieler über einen insgesamt sechsstelligen Betrag freuen. Der Glückspilz konnte mit einem sogenannten „Systemschein“ gleich 15 Mal abräumen. Aber die Person muss sich erst einmal bei „Saartoto“ melden. Mehr dazu: Saar-Glückspilz gewinnt mit „Systemschein“ gleich 15 Mal im Lotto – doch der Gewinner wird gesucht

 Song von Rapper aus Saarbrücken ist der erfolgreichste deutsche Hip-Hop-Track aller Zeiten

Viereinhalb Jahre ist es nun her, als der in Saarbrücken geborene Rapper Bausa seine Single „Was du Liebe nennst“ veröffentlichte. Der Song gilt als der erfolgreichste deutschsprachige Hip-Hop-Song aller Zeiten. Auf Spotify wurde das Lied inzwischen fast 200 Millionen Mal abgespielt: Song von gebürtigem Saarbrücker bei Spotify fast 200 Millionen Mal abgespielt

Glätte verursacht Unfälle im Saarland – Warnung auch heute

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte im Saarland. Witterungsbedingt ist es am Morgen zu zahlreichen Unfällen auf den Straßen gekommen. Fast alle Teile des Saarlandes sind betroffen. Mehr dazu: 28 Unfälle durch Glätte im Saarland, vier Personen verletzt – Heute Schnee und Regen erwartet

Wasser laufen lassen: erheblicher Schaden an Gymnasium in Völklingen

Im Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium in Völklingen ist es laut Polizei zu einer „Sachbeschädigung in erheblichem Ausmaß“ gekommen. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Derweil bittet die Polizei um Hinweise. Mehr dazu: Schaden im sechsstelligen Bereich an Völklinger Gymnasium – Unbekannter lässt Wasser laufen

 Polizei durchsucht Wohnungen im Saarland nach Falschgeld

Im Zusammenhang mit einem Ermittlungskomplex wegen Falschgelds hat die Polizei am Donnerstag 29 Wohnungen in elf Bundesländern durchsucht. Auch im Saarland waren Einsatzkräfte unterwegs. Mehr dazu: Falschgeld im Darknet gekauft – Razzien auch in Wohnungen im Saarland

Zwei Vermisste wohlbehalten aufgefunden

Die öffentliche Suche nach einem zuvor Vermissten (79) aus Saarbrücken ist beendet. Der Mann konnte wohlbehalten angetroffen werden. Das sei auch den französischen Polizeibehörden zu verdanken. Mehr dazu: Umfangreiche Suchmaßnahmen nach 79-jährigem Saarbrücker mit glücklichem Ende

Einem Buddhisten in Losheim ist es zu verdanken, dass eine vermisste Person bei eisiger Kälte unbeschadet davonkam. Das sind die Schilderungen der Polizei dazu: Buddhist nimmt Vermissten in seinem Tempel in Losheim auf, gibt ihm Mandarinen und Tee – vor Kälte gerettet

Verwendete Quellen:
– eigene Artikel