Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

Mit Stand vom heutigen Donnerstag (9. September 2021) gibt es nahezu 200 neue Corona-Fälle im Saarland. Die Wettervorhersage fällt derweil ungemütlich aus: Starkregen und Gewitter sind hierzulande möglich. Diese und weitere tagesaktuelle Nachrichten gibt es auf SOL.DE.

Die Saarland-Nachrichten vom heutigen Donnerstag (9. September 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Corona-Zahlen für das Saarland vom Donnerstag

Im Saarland sind 198 neue Corona-Fälle registriert worden. Auch ist ein weiterer Todesfall zu verzeichnen. Die neuen Zahlen im Überblick: Corona im Saarland aktuell: Inzidenz in Landkreisen und RKI-Zahlen heute (9. September 2021)

Weitere Person stirbt nach Corona-Ausbruch in Burbacher Seniorenheim

Im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch in einem Saarbrücken-Burbacher Seniorenheim gibt es einen weiteren Todesfall. Eine 86-Jährige verstarb. Sie war nicht geimpft. Mehr dazu: Weitere Person stirbt nach Corona-Ausbruch in Burbacher Seniorenheim

Corona-Fälle in mehreren Einrichtungen im Kreis Saarlouis

Im Landkreis Saarlouis wurden Corona-Fälle in mehreren Bildungseinrichtungen gemeldet. Insgesamt drei Schulen und eine Kita sind betroffen: Corona-Fälle in mehreren Einrichtungen im Landkreis Saarlouis

Mehr News zum Thema Corona:
Luca-App half im Saarland noch in keinem Fall bei Kontaktverfolgung 
Corona-Ausbrüche in zwei weiteren Saar-Seniorenheimen 

Gefahr vor Gewitter und Starkregen im Saarland

Saarländer:innen müssen besonders am Donnerstag und Freitag mit Schauern und Starkregen rechnen. Es kann auch Gewitter geben. Die aktuelle Vorhersage: Gefahr vor Gewitter und Starkregen im Saarland

Höchstpunktzahl für Saarbrücker „Qu4rtier“ bei „Mein Lokal, Dein Lokal“

In Runde drei der Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ ging es erneut nach Saarbrücken, diesmal zu Luna ins „Qu4rtier“. Die 29-Jährige konnte am Abend glänzen – und die Höchstpunktzahl abräumen. Der Nachbericht dazu: Höchstpunktzahl für Saarbrücker „Qu4rtier“ bei „Mein Lokal, Dein Lokal“

Nach Horror-Sturz in Europa-Galerie: Kind außer Lebensgefahr

Der Junge, der in der Europa-Galerie zwölf Meter gefallen ist, befindet sich mittlerweile in einem stabilen Zustand. Er wird weiterhin im Krankenhaus behandelt. Der ganze Artikel: Nach Horror-Sturz in Europa-Galerie: Kind außer Lebensgefahr

Autofahrer erfasst Fußgänger in Saarbrücken und lässt ihn einfach verletzt liegen

In der Heuduckstraße in Saarbrücken ist es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Passanten gekommen. Laut Polizei ließ der Verursacher des Zusammenstoßes den Verletzten einfach auf der Straße zurück. Es wird um Hinweise gebeten. Was bislang bekannt ist: Autofahrer erfasst Fußgänger in Saarbrücken und lässt ihn einfach verletzt liegen

Weitere Blaulicht-Meldungen:
Illegales Biker-Rennen in St. Ingbert
Bewusstloser Mann vor Spielothek in Großrosseln von Personengruppe brutal zusammengeschlagen
Schwerer Biker-Crash nahe Saar-Grenze führt zu 9 weiteren Unfällen
Vermeintlicher Einbrecher entpuppt sich als Staubsaugroboter
27-Jähriger sammelt Strafanzeigen und verletzt Polizist in Saarbrücken 

Diakonie Klinikum Neunkirchen wird verkauft

Die Diakonie Klinik in Neunkirchen soll verkauft werden. Für das Krankenhaus, das seit einigen Jahren von der Kreuznacher Diakonie geführt wurde, gibt es möglicherweise bereits einen Interessenten. Mehr dazu: Diakonie Klinikum in Neunkirchen wird verkauft

Telekom plant 120.000 direkte Glasfaseranschlüsse im Saarland

Im Saarland soll das Glasfasernetz weiter ausgebaut werden. Die Telekom will dazu 120.000 direkte Anschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeit ermöglichen. Weitere Informationen: Telekom plant 120.000 direkte Glasfaseranschlüsse im Saarland

Auszeichnung „beliebtester deutscher Lebensmittelhändler“ geht ins Saarland

Zum wiederholten Male geht die Auszeichnung „beliebtester deutscher Lebensmittelhändler“ ins Saarland. Bei der jährlichen Verbraucherstudie hatten Kund:innen im Vorfeld abgestimmt und Noten vergeben. Um dieses Unternehmen geht es: Auszeichnung „beliebtester deutscher Lebensmittelhändler“ geht ins Saarland

Wahlumfrage: CDU droht Desaster im Saarland

Gehen etwa alle vier Direktmandate im Saarland bei der Bundestagswahl an die SPD? Auf dieses Szenario deutet zumindest eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa hin. Sollte sich das bewahrheiten, droht der CDU ein Desaster. Mehr dazu: CDU droht Desaster im Saarland

Diakonie Klinikum in Neunkirchen wird verkauft

Die Diakonie Klinik in Neunkirchen soll verkauft werden. Für das Krankenhaus, das seit einigen Jahren von der Kreuznacher Diakonie geführt wurde, gibt es möglicherweise bereits einen Interessenten. Weitere Informationen: Diakonie Klinikum in Neunkirchen wird verkauft

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte